Richtig Niesen an der Uni - Studiblog
Home » StudiSpaß » Richtig Niesen an der Uni
Niesen: Gesundheit
http://www.flickr.com/photos/52887433@N00/3692466413/

Richtig Niesen an der Uni

Kennt ihr den Unterschied zwischen Spiegel Online und dem Studiblog? Nun, mal abgesehen davon, dass wir keine 10 Millionen im Jahr verdienen, unsere Serverkosten gerade so decken können und auch keine gutbezahlten Redakteure haben, wissen wir wenigstens wie man richtig niest. In Ihrem Gesundheitsartikel „Kräftig Hatschi! oder Nase zuhalten“, präsentiert Julia Merlot (nebenbei: was für ein geiler Nachname!) beeindruckende Fakten zum richtigen Niesen. So können beim Nase zuhalten in seltenen Fällen Verletzungen durch den dadurch erhöhten Druck entstehen. (Wer das genauer wissen will, schaut bei Frau Merlot nach) Also ist das Fazit: raus mit dem Nieser. Ein Taschentuch bereit halten und danach Hände Waschen.
Mir graust es jetzt schon! Ich sehe hunderte meiner Kommilitonen, die vor dem Hörsaal, im Hörsaal, im Bus, in der Mensa, in der Bibliothek ganz langsam das Gesicht verziehen und die Nase rümpfen, um sich dann in ihre zur schützenden Höhle geformten Handflächen zu erleichtern. Danach folgt der kontrollierende Blick, ob zum Einen die Soße in der Hand ist, und zum Anderen, ob dabei einer zuschaut. Natürlich hat jeder von uns immer ein Waschbecken oder Händedesinfektionsmittel dabei. (Außer ein paar Medizinstudenten)

So geht´s wirklich richtig!

Und jetzt dürfen wir dies alles noch bei Spiegel Online lesen. Frau Merlot verschweigt der Bevölkerung die einfachste Maßnahme, um die Verbreitung der Viren zu vermeiden, die in jeder 2. Hausarztpraxis hängt. Niest in eure Ellenbeuge! Ich wette, ihr habt noch niemandem danach mit Ellenbeugencheck begrüßt. Das Shirt kommt in die Wäsche und eure Hände bleiben Virenfrei. Wenn das Jeder machen würde, könnte ich auch endlich mal wieder beherzt an die Hörsaaltürklinke greifen. In diesem Sinne, bleibt gesund 🙂
Wir freuen uns übrigens schon auf den nächsten Spiegel Artikel : Soll ich den Furz zurückhalten oder rauslassen? Ich ahne bereits, wie die Empfehlung aussehen wird und wir haben sicherheitshalber für euch in China 100.000 „to go“ Raumsprays bestellt.
Copyright Artikelbild: Flickr

Über Althea

Studiblog Team

Schau mal

Mops mit schwarzem Fell schaut über die Schulter in die Kamera vor einem roten Hintergrund - witzige Studentensprüche für jede Situation.

Witzige Studentensprüche

Das Studentenleben ist schön, aber nicht einfach. Wir stoßen immer wieder auf Probleme, die man …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen