Die NY-Junkie Vögel - Studiblog
Home » StudiAlltag » Die NY-Junkie Vögel

Die NY-Junkie Vögel

Untersuchungen in den USA haben gezeigt, dass Tiere in der Stadt auch dort Anpassungen auf die dortigen menschengemachten Umweltfaktoren zeigen. Dort hat sich gezeigt wie Vögel aus dem Müll noch Selektionsvorteile erhalten.

Beim Gang durch eine Stadt ist Dir sicher schon mal aufgefallen, dass es viele Sachen im Überfluss gibt, die wir da eigentlich gar nicht haben wollen! Beispielsweise Zigarettenstümpfe. Selbst die Raucher unter uns dürften zugeben, dass eine bereits gerauchte Zigarette für uns Menschen nicht mehr zu gebrauchen ist. Nehmen wir mal an, wir gehen weiter durch die Stadt unserer Wahl und landen dabei zufällig in einem Park. Hier könnte uns etwas anderes auffallen, was den meisten Menschen schon nicht mehr so geläufig ist: Vogelnester, die neben Gras und Pflanzenteilen auch Zigarettenkippen enthalten. Doch was haben die dort zu suchen? Haben die armen, armen Vögel nichts anderes gefunden, um ihre Nester zu bauen?

Diese Frage haben sich auch einige amerikanische Wissenschaftler gestellt. Ausgehend von der Annahme, dass Vögel gerne solche Bestandteile in ihr Nest einbauen, die Parasiten abwehren, untersuchten sie die Anzahl der Parasiten in Vogelnestern mit Zigarettenkippen. Dabei fanden sie heraus, dass in diesen weniger Parasiten vorhanden waren als in normalen Nestern. Bei weiteren Nachforschungen wurde deutlich, dass der Nikotingehalt der Stümpfe für die parasitenabwehrende Wirkung der Zigaretten verantwortlich war.

Also könnte man überspitzt sagen, dass die Vögel die Zigarettenkippen als Insektizid nutzen wie wir ein Anti-Mücken-Spray beim Campingurlaub.

Was noch ungeklärt ist, sind die Langzeitfolgen, die möglicherweise für die Vögel auftreten, denn sie können im Gegensatz zu uns die „Rauchen-ist-tödlich-Hinweise“ auf der Packung gar nicht lesen.

Quelle Artikel

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Jeanne Dark

Schau mal

Städte-Trip: Top drei Ziele weltweit. Eine Weltkarte mit bunten Farbflecken.

Meine drei Top-Städte-Ziele – Across the world

Um dem Studentenalltag zu entkommen, ist ein Städtetrip meiner Meinung nach ideal. Ob Rom, London, …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen