Home » StudiAlltag » Befreiung Studierender vom Rundfunkbeitrag Open Petition

Befreiung Studierender vom Rundfunkbeitrag Open Petition

Seit einigen Tagen geht eine Petition durchs Netz, die um Unterschriften zur Befreiung Studierender vom Rundfunkbeitrag wirbt. Es werden noch etwa 28.000 Stimmen benötigt, um die Zahl von 50.000 Unterstützen zu erreichen.
Auch wenn die Argumentation teilweise bemängelt wird, bzw. die Gründe, warum ausgerechnet Studenten von der Rundfunkgebühr befreit werden sollten, ist der Grundgedanke richtig.
Das stärkste Argument meiner Meinung nach ist: Als Student steht man nicht im Berufsleben, sondern muss sich auf seine Ausbildung konzentrieren. Studenten, die kein BaföG bekommen, und somit von den Gebühren befreit sind, haben zum größten Teil nicht mehr Geld zur Verfügung, als Empfänger von Hartz 4, die von den Gebühren befreit sind.
Ob die öffentlich rechtlichen Sender jetzt zur “Bildung” beitragen, oder eh kein Student das schaut, sollte nicht Bestandteil der Diskussion sein.
Wer mitdiskutieren möchte und natürlich seine Stimme abgeben, sollte dies unter diesem Link machen:

Zur Petition

Über Matthias

Hi, ich bin Matthias und blogge aus meinem Studentenleben oder schreibe Kurzgeschichten.

Schau mal

Mit Sportwetten Geld verdienen - Football-Mannschaft

Wie kann man mit Sportwetten Geld verdienen?

Jetzt Artikel vorlesen lassenIn den vergangenen Jahren sind Sportwetten aufgrund eines verbesserten Images immer beliebter …