So bekommst du deinen Laptop fürs Studium umsonst - Studiblog
Home » StudiCampus » So bekommst du deinen Laptop fürs Studium umsonst

So bekommst du deinen Laptop fürs Studium umsonst

Nein, diese Überschrift ist tatsächlich nicht gelogen, denn wir verraten dir jetzt, wo du für deine Projekte oder Wünsche die Kohle herbekommst. Möglich macht dies die Plattform gynny.de. Dort kannst du online Projekte einstellen, die sich quasi von selbst finanzieren. Aber ganz von vorne. Angenommen, du möchtest auf einen neuen Laptop für dein Studium sparen. Also legst du bei gynny.de ein Projekt an und erklärst, wofür du das Geld brauchst. Nun solltest du Unterstützer wie deine Freunde oder deine Verwandten mobilisieren, denen du von deinem Projekt berichtest. Jedes Mal, wenn deine Unterstützer irgendetwas online bestellen möchten, gehen sie auf die Seite deines Projektes und wählen von dort aus vielen Online Shops einen aus, bei dem sie gerne etwas kaufen möchten. Der Betreiber des Online Shops wiederum bezahlt dann eine Verkaufsprovision von bis zu 10% an gynny.de, die dann deinem Projekt gutgeschrieben wird. Das ist sehr praktisch, denn so wandert ohne Zusatzkosten bei jedem online Einkauf automatisch die Provision in dein Projekt. Bildschirmfoto 2014-02-17 um 11.44.18

Das Beste ist: Die Projekte sind öffentlich einsehbar und so können auch völlig fremde Menschen dein Projekt unterstützen. Naja, für den deinen eigenen Laptop werden sich vielleicht nicht so viele auf deine Seite schlagen, aber du kannst schließlich auch gemeinnützige Projekte anlegen.

Angenommen, du bist in der Fachschaft an deiner Uni und ihr benötigt dringend einen neuen Grill. Wenn euch nun Studenten, Eltern oder Professoren unterstützen, ist das Geld schnell zusammen. Auf gynny.de wurden schon viele wohltätige Projekte finanziert, aber wir glauben, dass es auch für uns Studenten in vielen Situationen nützlich sein kann. Wer sich jetzt noch fragt, wo hier der Haken ist, dem sei gesagt, dass die Betreiber von gynny.de sehr fair agieren, denn sie geben 80% der Provision der Händler direkt an euch weiter. Wenn ihr sonst im Web auf einen Produktlink klickt, seht ihr normalerweise von den Provisionen keinen Cent.

Ich jedenfalls habe gerade hier ein Projekt für den nächsten Urlaub angelegt und werde mich immer tierisch freuen, wenn wieder ein paar Euro mehr auf dem Projektkonto gelandet sind. Ihr könnt mich natürlich unterstützen 😉

Unter allen euren Projekten, die in der Beschreibung den Hashtag #dankeStudiblog beinhalten, verlosen wir ein Paket für die Fußball WM mit Bier und Zubehör. Wir sind gespannt auf eure Projekte, die es demnächst bei gynny.de zu sehen gibt. Los geht’s:

FB Banner

*Sponsored Post

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Andre

Studiblog Team.

Schau mal

Ordnung in den Studentenalltag bringen: Gestapelte Ordner

Ordnung ist das halbe Leben – Studentenleben besser strukturieren

Vielleicht fühlt ihr euch jetzt ein wenig ertappt, wenn ich sage, dass Studenten dazu neigen, …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen