Superzellengewitter: Spektakuläres Video - Studiblog
Home » StudiAlltag » Superzellengewitter: Spektakuläres Video

Superzellengewitter: Spektakuläres Video

Wenn es blitzt und donnert nennt es der Jurastudent Gewitter. Heute schlägt die große Stunde der Geographen (der Meteorologiestudenten sowieso), denn es geht um die Aufnahme eines Superzellengewitter. Um es nicht zu kompliziert zu machen: Die Wissenschaftler unterteilen Gewittertypen (mitunter) nach Zellen. Nein, das sind nicht die Dinger unter dem Mikroskop, sondern der riesige Aufbau am Himmel, aus dem die Blitze kommen. Ein Superzellengewitter besteht aus EINER besonderen Zelle:

Bei Superzellen handelt es sich eigentlich um Einzelzellen, die aber durch ihren hohen Grad an organisierter Struktur ausgezeichnet sind. Sie können auch in einem Zell-Cluster oder einer Böenlinie eingebettet sein.

Wesentliches Merkmal einer Superzelle ist eine hochreichende persistente Rotation des Aufwindbereiches, die so genannte Mesozyklone. Hochreichend heißt, dass mindestens ein Drittel der Aufwinde rotiert; persistent heißt, dass die Rotation mindestens so lange andauert wie ein Konvektionszyklus.

danke Wikipedia

Diese Aufnahme stammen aus Newcastle und sind vom 18. May:

wer es nochmal genau wissen  möchte:

Superzelle_schema

Bild: Wikipedia

 

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Andre

Studiblog Team.

Schau mal

Ich hab nur von dir geträumt: Mädchen liegt auf einem Bett

Ich hab nur von dir geträumt

„Ich hab heute nichts versäumt, denn ich hab nur von dir geträumt…“ Was für ein …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen