Medizinequipment aus chinesischen Krankenhäusern: Samenspende leicht gemacht - Studiblog
Home » StudiMed » Medizinequipment aus chinesischen Krankenhäusern: Samenspende leicht gemacht

Medizinequipment aus chinesischen Krankenhäusern: Samenspende leicht gemacht

Nanjing ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Jiangsu. Nicht, dass man das irgendwie wissen müsste, aber was sich die Medizintechniker dort ausgedacht haben, muss aus einem schlechten Krankenhaus Porno stammen.

In der Abteilung für Urologie erleichtert dort ein neues Gerät die Samenspende. Wenn das Thema nicht schon unangenehm genug wäre…..

Irgendwer hat sich anscheinend gedacht, dass der normale Weg für die Herren zu anstrengend sein könnte, weshalb dort ein Sperma Extraktor steht. Von dieser Maschine können Gentleman der fauleren Sorte die Arbeit erledigen lassen ohne ihre Hände zu benutzen. Das Teil lässt sich nicht nur in der Höhe verstellen sondern auch in der Intensität der Stimulation. Na dann, viel Spaß 😉

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Medizinstudium - Stetoskop hängt an der Wand über eine Schachtel Medis

Medizinstudium und der Masterplan für 2020 – Deutschland hat zu wenige Allgemeinmediziner

Deutschland hat zu wenige Allgemeinmediziner. Um die Situation in Zukunft zu verbessern, haben die Gesundheits- …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen