Home » StudiMed » Gehirn vs. Herz: Fernsehprogramm

Gehirn vs. Herz: Fernsehprogramm

Diesmal hat sich der Macher von Akward Yeti eines täglichen studentischen Problems angenommen. Wenn wir schon den Fernseher einschalten, dann bitte auch etwas Vernünftiges. Kein Trash TV also… Die löblichen Vorhaben werden dann aber doch wieder zerstört durch einen einfachen Mechanismus: Den Switch-Off Effekt

10511350_673107302764948_1799852735237523109_n

via: The Awkward Yeti

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Beitragsbild zu The Walking Dead während den Prüfungen

The Walking Dead während den Prüfungen

Der gefühlte Zustand, wenn Du während den Prüfungen über den Campus läufst, dürfte sich ungefähr …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen