Die Studentin, die mit Photoshop Urlaub machte - Studiblog
Home » StudiAlltag » Die Studentin, die mit Photoshop Urlaub machte

Die Studentin, die mit Photoshop Urlaub machte

Dass Viele ihren Facebook Newsfeed aufhübschen und am Ende alles besser aussieht als es in Wirklichkeit war,  ist ja nichts Neues. Nun hat eine Designstudentin aus den Niederlanden allerdings die Extremvariante gewählt und ist überhaupt nicht in den Urlaub gefahren -während Freunde und Verwandten dachten sie sei in der Südsee. Zilla van den Born heißt sie und sie konnte mit diesem Streich eindrucksvoll beweisen, wie sehr Realität und Wirklichkeit, besonders durch die Sicht der sozialen Netzwerke, auseinanderliegen können:

2 4 6

Dies sind die Reaktionen der Freunde und Familie:

Bilder via: designtaxi

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Hygge als Lebensgefühl: Mädchen sitzt in dicken Kniestrümpfen im Bett mit einer Lichterkette, einem Kaffee und einem Buch

Hygge: Bringt Entspannung und Glück!

Hygge. Ein Begriff mit dem ich erstmal nichts anfangen konnte. Ein Begriff mit dem ich …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen