Ebola Panik - Treffen sich Volk, Erreger und Boulevardpresse bei Facebook - Studiblog
Home » StudiSpaß » Ebola Panik – Treffen sich Volk, Erreger und Boulevardpresse bei Facebook

Ebola Panik – Treffen sich Volk, Erreger und Boulevardpresse bei Facebook

Ein toter Ebola Patient in den USA, einer in Deutschland. Trotz der weltbesten medizinischen Versorgung kann eine Infektion tödlich verlaufen. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit, sich in Deutschland in Bus und Bahn anzustecken geringer, als beim Aussteigen vom 40-Tonner plattgefahren zu werden.

Zum Glück hat die BILD Zeitung den lebensrettenden Hinweis abgedruckt:

Bz5KPiwIUAAU3uB

via: Franz Nestler

Die Panik ist perfekt. Leute, die im Flugzeug einen Witz machen sorgen für eine komplette Evakuierung, Menschen rennen um ihr Leben wenn ein Schwarzer niest und die Boulevardpresse reibt sich die Hände.

708940522793730

via: watson.ch

Weil das alles so schön ist, möchten wir mit diesem passenden Spiel fürs Handy oder Tablet abschließen. Das Ding heißt Plague und man züchtet dort einen Erreger heran, der die Welt infizieren und die Menschheit auslöschen soll. Biochemisch korrekt ist das Spiel nicht, macht aber einen Riesenspaß. Entstanden ist das Spiel übrigens VOR dem Ebola Ausbruch. Perfekt für Freunde des schwarzen Humors 😉

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Angela Merkel Action Movie: Angie in Heat

Der erste Angela Merkel Action Movie

Die Macher von Laserpope haben ihr neuestes Werk herausgebracht. Es ist hat alles, was eine Erfolgsstory …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen