Fleischfressende Pflanzen im Zeitraffervideo - Studiblog
Home » StudiAlltag » Fleischfressende Pflanzen im Zeitraffervideo

Fleischfressende Pflanzen im Zeitraffervideo

Chris Field ist tagsüber Netzwerktechniker und nachts Fotograph, so sagt er es zumindest selbst. Jetzt hat er ein unglaublich geniales Video veröffentlicht, in dem er fleischfressende Pflanzen (Insektivoren) 107 Tage lang gefilmt hat.

Over a year of effort, with 107 days of straight shooting with 2 cameras. I started out building timelapse equipment so I could go do timelapse. Then people started giving me money to build them systems. Eventually it turned into a business, The Chronos Project LLC. Finally I have had time to start working on my own timelapse work. I have decided to pull myself out of the world and into the studio for some areas of timelapse photography that are greatly under explored.

Freut euch auf richtig tolle makroskopische, farbenfrohe Bilder:

via: kfmw

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Ich hab nur von dir geträumt: Mädchen liegt auf einem Bett

Ich hab nur von dir geträumt

„Ich hab heute nichts versäumt, denn ich hab nur von dir geträumt…“ Was für ein …

  • Paul Smith

    Wie heißt die Pflanze bei 1:44? LG Sportnahrung Shop

  • Fynn Ulstrom

    Ich danke Ihnen für dieses tolle Video. Ich begeistere mich schon sehr lange für Karnivoren.
    Dieses Video ist einfach beeindruckend.
    Beste Grüße,
    Fynn



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen