Betrunkene dekorieren zur Kunstform erhoben | StudiBlog
Home » StudiSpaß » Betrunkene dekorieren als Kunstform – 22 Studenten, die als Kunstwerk aufwachten
Betrunkene dekorieren zur Kunstform erhoben. Typ mit aufgemaltem Anzug der auf der Couch liegt

Betrunkene dekorieren als Kunstform – 22 Studenten, die als Kunstwerk aufwachten

Betrunkene Studenten – vom potentiellen Modell zum Kunstwerk.

Als Studenten sind wir ja bekanntlich nicht gerade unkreativ darin, Gründe für die nächste Party zu finden, nicht wahr?! Egal ob es die Ersti-Party ist, die x-te Wohnheims-Party in diesem Monat, die Abschlussfeier oder einfach die Feier, die standardmäßig zwischen allen anderen Parties statt findet. Der Grund kann nicht belanglos genug sein, um nicht einen legendären Abend mit Freunden, Chips und Bier daraus zu machen! 😉 Ist es nicht gerade das soziale Miteinander, das Aufbauen des späteren Netzwerks, was das Studentenleben ausmacht? Mag sein, dass man seine künftig besten Kameraden, innerhalb kürzester Zeit, in wahrlich ALLEN Lebenslagen kennen und schätzen lernt. Vor allem deswegen, weil künftig auch Einigkeit darüber besteht, über was man nicht mehr sprechen möchte! 😀

Diese besagten Lebenslagen, beziehen sich dann nicht nur auf den jeweiligen, emotionalen Gemütszustand, sondern auch gerne mal auf die tatsächliche physikalisch Position des Einzelkörpers. Egal ob es der sterbende Schwan über der Schüssel ist, der gekrümmte Bär auf er Couch oder das völlig entgleiste Überich, der phantastischen Unmöglichkeiten, sind quasi keine Grenzen gesetzt.

Betrunkene dekorieren – die Kunst des Augenblicks!

Und dann kommt da noch der kulturelle Aspekt hinzu. Wenn plötzlich Studenten, eines künstlerisch völlig artfremden Studiengangs, z.B. BWL oder Informatik, dank ihres Pegels zu ausgemachten Künstlern werden, ja in der Kreativität geradezu über sich hinaus wachsen! Zumeist natürlich, um auch schnell legendär und berühmt zu werden, auf Kosten anderer. Wobei, seien wir ehrlich, berühmt ist selten der Künstler selbst, wohl aber sein geschaffenes Werk!

Und diese potentiellen Kunstwerke, bzw. Modelle, gibt es auf jeder Studentenparty in Form dieser einen Person, die ihren Alkoholkonsum nicht so ganz im Griff hat. Dieser Sachverhalt ist der Bewerbung als Modell gleichzusetzen und die Auswahl fällt den selbsternannten Künstlern dann auch nicht schwer. Selbst dem kreativitätsfördernden Stoffen nicht abgeneigt, verdanken sie ihre Position nur dem Umstand, dass jemand anders schneller mehr davon inhaliert und sich temporär „verabschiedet“ hat! Naja, alles weitere ist dann Geschichte, die wir hier mal in einer kleinen Werkschau, einer geradezu einmaligen Kunstsammlung für euch zusammengestellt haben!

Der Eintritt ist wie immer frei, wir wünschen viel Spaß beim betrachten und der späteren Nachahmung! 😀 -> Formular am Ende des Beitrags beachten! 😉

Hier die epische Liste der lebenden Party-Kunstwerke 🙂

Party-Kunstwerk Nr. 1

6e41727d2a4ce509fdd38de27f3ee640_650x

Source: huffingtonpost.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 2

30db85d9484cb69cfc6f0b6caf2c26b6_650x

Source: huffingtonpost.com

Party-Kunstwerk Nr. 3

f3055681d0d195b4d6a4322c55d75824_650x
Source: yuviral.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 4

9578764e1d71300debee6b340d9a2485_650x

febb1304f24ee1cbb840e7f6df39736d_650x

Source: huffingtonpost.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 6

b470d1a0937481ed8bb86bb19961c691_650x

Source: huffingtonpost.com

Party-Kunstwerk Nr. 7

3fcccb4ad7718f5d72f6e1a49595afd5_650x

Source: huffingtonpost.com

Party-Kunstwerk Nr. 8

b2864d100d38f1e2cbe40302e588b194_650x

Source: smosh.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 9

461377d70e25e7f827eee9e8e86afff5_650x

Source: smosh.com

Party-Kunstwerk  Nr. 10

6118a12bfa8f8ee878d6504544bf56d5_650x

Source: collegehumor.cvcdn.com

Party-Kunstwerk Nr. 11

9a7b71c67c33d9cf06b782f516625690_650x

Source: yuviral.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 12

cfe732d8167c7fe054555f4221e9db2d_650x

Source: yuviral.com

Party-Kunstwerk Nr. 13

c7b5bffea639945f3583cd276127ffe1_650x

Source: yuviral.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 14

d12c23ba2754703dc18da1e5702fee49_650x

Source: yuviral.com

Party-Kunstwerk Nr. 15

fd013951ca0e7e7cc589973e02860d2c_650x

Source: yuviral.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 16

0ad9f7fe478f93360b1998d1f298691c_650x

Source: yuviral.com

Party-Kunstwerk Nr. 17

f5068d36bec176f740c23e3b303f39ba_650x

Source: smosh.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 18

f5b419f18ad3edcb46ab5ccfa9273024_650x

Source: yuviral.com

Party-Kunstwerk Nr. 19

8c63f3de3cd8e302ee44eb8bc611d8cd_650x

Source: ggpht.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 20

2f9caea2f225525f4d42db89984367ed_650x

Source: smosh.com

Party-Kunstwerk Nr. 21

872e3b861ce1d9669fdb971cf3bef131_650x

Source: imgur.com

Betrunkene dekorieren – Party-Kunstwerk Nr. 22

29a16126c3597fecdea1149f8c1a1134_650x

Source: epiclolfail.com

Du möchtest eigene Kunstwerke von dekorierten Betrunkenen beisteuern? Wir freuen uns auf Eure Vorschläge! 🙂

Dein Vor- und Nachname*

Deine Emailadresse*

Deine Telefonnummer

Bildupload

Dein Linkvorschlag/Nachricht an uns

Sicherheitsfeld*


Weiter Inspiration für die Erstellung von Betrunkenen-Kunst

Quelle: YouTube

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

GroKo: Martin Schulz bei einer Rede. Im Hintergrund steht: Zeit für mehr Gerechtigkeit.

#GroKo – Die lustigsten Tweets

Die heute-show Union und SPD sagen „Ja“. So haben wir uns das mit der „Ehe …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen