Vater tätowiert sich Cochlea Implantat - Studiblog
Home » StudiMed » Vater tätowiert sich Cochlea Implantat

Vater tätowiert sich Cochlea Implantat

Da seine Tochter wegen einer Höhrschädigung ein Cochlea Implantat tragen muss, hat sich ihr Vater einfach ein Implantat als Tattoo stechen lassen, damit sie sich nicht anders fühlen muss. Eine tolle Geste 🙂

Was für ein toller Vater! Seine Tochter muss ein sogenanntes Cholea-Implantat tragen, da ihr Hörnerv stark geschädigt…

Posted by Markus Brandl on Freitag, 7. August 2015

Auf dem Bild zu sehen ist der externe Teil des Implantats. Der besteht aus der Batterie und dem Mikrofon sowie einer äußeren Sendespule, die magnetisch auf der Kopfhaut haftet und mit der Empfangsspule unter der Haut kommuniziert. Die eigentlichen Elektroden des inneren Implantats sitzen in der Cochlea. Das komplette Implantat nach Innen zu verlagern schlug bislang fehl.
via: drlima

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Die Wahrheit über Mammographie - College Humor | YouTube-Thumbnail

Mammographie: Die relativ unbekannte Wahrheit

Etwa jede 10. Frau in Deutschland leidet an Brustkrebs. Betroffen sind hauptsächlich über 60-jährige. Doch …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen