Diese Maschine wirft umsonst Geld aus- trotzdem wirst du sie nicht benutzen wollen - Studiblog
Home » StudiAlltag » Diese Maschine wirft umsonst Geld aus- trotzdem wirst du sie nicht benutzen wollen

Diese Maschine wirft umsonst Geld aus- trotzdem wirst du sie nicht benutzen wollen

Stell dir vor, du sitzt an einem Spielautomaten, drückst ein paar Knöpfe und es kommt dir stetig Kohle entgegen.

Dies ist wahrscheinlich der Traum vieler Menschen, die ihren Cocktail schlürfend in den Casinos dieser Welt verbringen. In New York steht jetzt ein Automat, bei dem der Geldregen keine Glückssache ist. Durch stetiges Drehen einer Kurbel  befördert man nach und nach Geld aus der Maschine.

Natürlich hat die Sache einen Haken. Du kannst an der Maschine zwar so viel arbeiten wie du magst, aber nur zum Mindestlohn. Der beträgt in NewYork 8$, was bedeutet, dass alle 4,5 Sekunden ein Penny aus der Maschine rutscht. Kein Wunder, dass niemand besonders lange an der Maschine stehen möchte, denn die Monotonie dieser Beschäftigung, verbunden mit der Frustration der spärlichen Entlohnung, hält niemand lange aus.

Eine toller Weg des Künstlers Blake Fall-Conroy zu zeigen, wie wenig Mindestlohn eigentlich ist.

Der Lohn einer studentischen Hilfskraft ist übrigens nicht viel mehr…

m68hwSo

via: http://blakefallconroy.com/18.html

 

 

 

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Städte-Trip: Top drei Ziele weltweit. Eine Weltkarte mit bunten Farbflecken.

Meine drei Top-Städte-Ziele – Across the world

Um dem Studentenalltag zu entkommen, ist ein Städtetrip meiner Meinung nach ideal. Ob Rom, London, …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen