Was die flying flies in deinem Auge wirklich sind - Studiblog
Home » StudiMed » Was die flying flies in deinem Auge wirklich sind

Was die flying flies in deinem Auge wirklich sind

Wenn man gegen eine helle Fläche, z.B. einen blauen Himmel oder Schnee schaut, wandern auf einmal kleine Objekte durchs Sichtfeld. Sie sind nicht in der Luft. Muscae volitantes heißen die Objekte, die tatsächlich in deinem Auge sind. Keine Panik, hierbei handelt es sich nicht um Parasiten, sondern Proteine und Erythrozyten werfen einen Schatten auf die Retina. Wie die sogenannten „flying flies“ entstehen, zeigt dieses TedED Video:

 

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Hitchdoc: Take the lego medical companion home and win

Hitchdoc – Your medical companion

Hitchdoc – our medical companion – visits you at home! We, from studiblog.net / „Dinge, die …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen