Englands größter Youtube-Erfinder baut sich einen eigenen Bunker im Garten - Studiblog
Home » StudiSpaß » Englands größter Youtube-Erfinder baut sich einen eigenen Bunker im Garten

Englands größter Youtube-Erfinder baut sich einen eigenen Bunker im Garten

Wir haben neulich bereits Lobeshymnen über den britischen Youtuber Colin Furze gesungen, der sich den aus Assassin’s Creed bekannten Enterhaken nachgebaut hat.

Der junge Mann kann aber noch mehr als Weltrekorde mit wenig sinnvollen Gadgets brechen. In einer vierteiligen Youtube Serie baute sich Colin einen Bunker in den Garten seines Elternhauses. Das Teil ist natürlich mehr als das Erdloch, dass wir als Kind mit dem Spaten ausgehoben haben. Wie soll man es anders sagen, das Projekt ist der feuchte Traum eines jeden Mannes. Man möchte beim Zusehen einfach nur High-Fives verteilen.

Hier die Folge 1:

Folge 2:

Folge 3:

Folge 4:

Und am Ende das Ergebnis:

 

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Angela Merkel Action Movie: Angie in Heat

Der erste Angela Merkel Action Movie

Die Macher von Laserpope haben ihr neuestes Werk herausgebracht. Es ist hat alles, was eine Erfolgsstory …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen