Die Tricks eines Cashback Studenten- wie ich mir mein Studium finanziere - Studiblog
Home » StudiCampus » Die Tricks eines Cashback Studenten- wie ich mir mein Studium finanziere

Die Tricks eines Cashback Studenten- wie ich mir mein Studium finanziere

Als Student ist man eigentlich immer knapp bei Kasse. Doch mit ein paar Tricks lässt sich das Budget Monat für Monat etwas aufbessern, ohne dass man sich dafür groß anstrengen muss. Vor ein paar Monaten habe ich jemanden gesprochen, der die Jagd nach Zusatztaschengeld „professionell“ betreibt.

Mal sind es 50 Euro, mal sind es 200 Euro, die Jonas (Name geändert) monatlich völlig legal abstaubt. So richtig geglaubt habe ich das nicht, aber nach ein wenig Recherche war alles viel klarer. Wir versuchen euch heute zu erklären, wie ihr mit möglichst wenig Aufwand, möglichst viel Kohle herausholt.

Als einfachstes Beispiel sind Aktionen zu nennen, die sich direkt an Endkunden richten. Vor zwei Wochen haben wir euch die Aktion der Postbank vorgestellt, die Studenten bei Kontoeröffnung eines kostenlosen Kontos bis zu 250 Euro in Amazon Gutscheinen schenkt. Die Aktion wurde übrigens verlängert, alle Info’s dazu hier. Wer das nicht mitnimmt, braucht eigentlich gar nicht erst weiterlesen.

Es gibt immer wieder mal solche Aktionen, die man auf dem Schirm haben sollte. Wir fassen diese ab jetzt regelmäßig unter Studi-Deals zusammen. Doch es geht noch mehr.

Generell muss man wissen, dass Firmen Leute dafür bezahlen, wenn sie Werbung für ein Produkt machen. So gibt es zum Beispiel gerade die Norisbank, die ebenfalls ein kostenloses Konto anbietet. Davon habt IHR aber nichts (außer ihr wollt gerade noch ein kostenloses Konto). Was viele nicht wissen, wir als Studiblog können uns aber für Werbeprogramme registrieren und bekommen eine Provision für jeden vermittelten Neukunden. Mit diesem System arbeiten übrigens die nervigen Versicherungsvertreter.^^ Allerdings haben wir keinen Bock, euch mit solchen Angeboten vollzuspammen. Was wäre aber, wenn wir euch einfach diese Provision (abzüglich ein paar %) in Form von Amazon Gutscheinen zurück geben? Muhahaha 😀

Genau das können wir ab heute technisch umsetzen. So könnt ihr euch in unserer Kategorie „Bonus-Deals“ genau ansehen, für welches Angebot ihr Cashback bekommt. Für die Anmeldung bei der Norisbank z.B. bekommt ihr einen 50€ Amazon Gutschein. Das Konto müsst ihr dabei nicht einmal benutzen, ihr könnt es einfach wieder kündigen irgendwann. Der Deal ist wirklich gut und echt fair. Keine Backdoors.

Alle Bonus Deals ansehen

Ihr müsst allerdings eine Emailadresse angeben, damit wir euch auch irgendwie den Gutschein zugänglich machen können. Makes sense?

Noch ein paar Beispiele:

-Niemand würde sich eigentlich bei einem Veranstalter für Sportwetten anmelden. Allerdings bekommen wir für jede Anmeldung eine satte Provision, die wir einfach an euch weitergeben^^

Dafür muss man sich lediglich registrieren und 20€ Wetteinsatz setzen (z.B. auf aktuelle Fußballspiele). Mit etwas Glück verliert man nicht einmal zu viel dabei. Das Gute ist aber: Über Studiblog bekommt ihr 30€ wieder in Form von Amazon Gutscheinen zurück. Im schlimmsten Fall habt ihr also +10€ gemacht.

-Alleine dafür, dass man sich bei der Friendsurance ein Angebot einholt (also ein paar Daten dalässt), bekommt man 15€ als Gutschein

-Für die kostenlose 2 monatige Nutzung eines Online Fitnessstudios (was nicht einmal schlecht ist), bekommt ihr 5€ als Gutschein

– wer für 9,99€ eine Prepaid Karte mit 10€ Guthaben kauft, bekommt 12€ zurück als Amazon Gutschein (vlt. braucht ihr mal ne 2. Siamkarte 😉 )

Wichtige Regeln bei diesen Deals:

  • macht euch klar, dass ihr manche Angebote wieder kündigen müsst (z.b. das Online Fitnessstudio)
  • das ganze funktioniert nur, wenn ihr den Werbeblocker ausgeschaltet habt
  • am besten funktioniert alles, wenn ihr den Bestellvorgang in einer Session macht
  • die Amazon Gutscheine erhaltet ihr direkt auch über unsere Seite nach ein paar Wochen
  • ja, das alles kostet Zeit. Unter Umständen lohnt sich das Ganze bei 5€ Cashback nicht

Weitere Infos über die Bonus Deals gibt es auch in der dazugehörigen FAQ

Und denkt daran, die 250 Euro von der Postbank und die 50€ Norisbank Cashback solltet ihr mitnehmen, weil das echt gute Deals sind. Schaut einfach ab und zu auf unserer Deal Seite vorbei. Wir posten nur Deals, die sich lohnen!

Photo Credit: massdistraction , cc

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Matthias

Hi, ich bin Matthias und blogge aus meinem Studentenleben oder schreibe Kurzgeschichten.

Schau mal

Schwarzes Regal, das voll ist mit Heften in unterschiedlichen Farben - besser durchs Studium kommen mit einem MS Surface.

Wie du noch besser durchs Studium kommst

– Anzeige – NOCH besser druchs Studium kommen? Das hat natürlich keiner von euch nötig, …

  • Pablo

    Das Angebot mit den Konten ist super. Dabei aber im Hinterkopf behalten, dass man bei zu vielen Konten von der Schufa schlechter eingestuft wird. Ansonsten: Super Aktion!



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen