Diese Uni macht einen Ersti zum Star- besser kann das Studium nicht beginnen - Studiblog
Home » StudiCampus » Diese Uni macht einen Ersti zum Star- besser kann das Studium nicht beginnen

Diese Uni macht einen Ersti zum Star- besser kann das Studium nicht beginnen

Vergesst alle Willkommensgeschenke, die ihr an eurer Uni erhalten habt. Damit meinen wir die Tragetaschen, Blöcke und USB Sticks, die jeder Ersti mit einem warmen Händedruck erhält.

Das Video von der BI Norwegian Business School ist nämlich anders. Wir würden fast behaupten, dass es die beste Rekrutierungskampagne ist, die eine Uni jemals gemacht hat.

Stell dir vor, du kommst als Student aus dem Ausland in Oslo an und die ganze Uni, nein, die ganze Stadt, kennt dich bereits. So ist der Name des ausersuchten Studenten und seine Interessen vom ersten Tag bekannt und er wird von seinen Kommilitonen angefeuert. Und dies nicht nur innerhalb der Uni, sondern auch in der ganzen Stadt Oslo – auf Reklametafeln, Plakaten, in Magazinen und TV-Spots. Sogar eine Reihe von Produkten in Getränkeautomaten wird den Namen des Studenten tragen, und falls der Name des Studenten richtig in den Automaten gesprochen wird, so erhält man das Produkt kostenlos.

Das Video ist wirklich genial:

In einer neuen Stadt, in einem fremden Land ist es oft nicht so einfach, sich von Anfang an zu integrieren. Es ist auch allgemein bekannt, dass die akademischen Ergebnisse von internationalen Studenten durch Schwierigkeiten bei der kulturellen Anpassung beeinflusst werden könnten. Das Ziel der Kampagne ist es, den internationalen Studenten -und einer Person ganz besonders-, den Einstieg zu erleichtern und ihm sozusagen einen „flying start“ zu ermöglichen. Neben dem fliegenden Start im sozialen Bereich, hat die BI Norwegian Business School auf der akademischen Ebene einen Triple Crown-Status, also die drei internationalen Akkreditierungen, EQUIS, AMBA und AACSB. Bäm! Das kann sich sehen lassen.

Ganz ehrlich, unter diesen Bedingungen bewirbt man sich tatsächlich gerne 🙂 Ob man sich dann wirklich traut, als Stadtbekannte Persönlichkeit sein Studium zu starten, steht auf einem anderen Blatt. Aber wird das von Business Studenten nicht auch ein wenig erwartet 😉

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Ein Zettel, auf dem das "un" vom "möglich" abgerissen wurde - Dinge, die beim Bachelorarbeit Schreiben fürs Leben lernst

6 Dinge, die du beim Bachelorarbeit-Schreiben fürs Leben lernst

Die Bachelorarbeit ist bei vielen von uns Studis das erste große – na schön, riesige – …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen