Home » StudiAlltag » Physiker springt am Seil 14 Meter in die Tiefe und vertraut auf die Wissenschaft

Physiker springt am Seil 14 Meter in die Tiefe und vertraut auf die Wissenschaft

Nur ein kleines Gewicht soll dafür sorgen, dass der Physiker Andreas Wahl nicht auf dem Boden aufschlägt, sondern von einem Seil davor bewahrt werden soll.

Jeder normale Mensch würde der Sache nicht trauen, aber nach den Gesetzen der Physik sollte nichts passieren. In diesem Sinne: Alles für die Wissenschaft 😉

via: kfmw

Über Studiblog Staff

Schau mal

Junge Menschen im Garten - Junge Tomatenpflanzen stehen auf dem Fensterbrett in Aussaatschalen.

Vom Samen bis zur Ernte: Junge Menschen entdecken den Garten für sich

Jetzt Artikel vorlesen lassenRasen mähen, Blumen säen und Stecklinge umtopfen – diese Aktivitäten sind eigentlich …