Fit werden bis zum ersten Staatsexamen mit der kostenlosen Quiz und Lern App - Studiblog
Home » StudiCampus » Fit werden bis zum ersten Staatsexamen mit der kostenlosen Quiz und Lern App

Fit werden bis zum ersten Staatsexamen mit der kostenlosen Quiz und Lern App

Pharmaziestudenten müssen fit in den Fächern Chemie, Biologie und Physik sein. Für das 1. Staatsexamen werden außerdem noch die Arzneiformenlehre und Analytik geprüft.

Eine neue Quiz- und Lern-App von der apoBank in Zusammenarbeit mit pharma4u erlöst euch ab jetzt vom langweiligen Kreuzen und bringt richtig Spaß in den Lernalltag.

„Lass mal kreuzen – Pharmazie“

Das erste Staatexamen ist für alle Pharmaziestudenten die erste große Hürde im Studium. Vor allem die naturwissenschaftlichen Grundlagen werden im Examen abgefragt. Das Rezept um die Multiple Choice Klausur zu bestehen: kreuzen, kreuzen, kreuzen! Doch auch schon während den einzelnen Kursen vor dem Examen bietet es sich an, sich den Lernstoff an Hand von Beispielfragen einzuprägen. So lernt man spielerisch die Punkte, auf die es ankommt. Nach dem Erfolg der Lass mal Kreuzen App für Medizinstudenten, hat die apoBank zusammen mit pharma4u eine App entwickelt, die den Lernstoff für Pharmaziestudenten spielerisch abbildet.

 

1600 kostenlose Fragen und eine „Wissen-Warum“ Funktion

App1 Im Lernmodus können gezielt Fächer ausgewählt- und die Auswahl auf einzelne Themenbereiche beschränkt werden. Die Fragen wurden exklusiv von pharma4u ausgewählt.

Pro Karte gibt es immer nur eine richtige Antwort, die nach der Beantwortung angezeigt wird. Die Lernstatistik hilft dabei zu sehen, in welchen Bereichen der verschiedenen Fächer noch Schwachstellen sind. Ein besonderes Extra ist die „Wissen-Warum Funktion“, die zusätzlich zu jeder Frage Erläuterungen zur jeweils richtigen Antwort anzeigt. Als Kunde des kostenlosen apoBank Studentenkontos steht diese Funktion Pharmaziestudenten ein Jahr kostenlos zur Verfügung.

Mit den Kommilitonen zusammen macht Quizzen am meisten Spaß

App2 Der Wettkampf Modus ist eine Funktion, die bei den meisten Nutzern für viel Spaß sorgt. Es ist ganz einfach: Fünf Fragen, fünf Antworten – nur eine ist richtig. Dabei kann man im Wettkampf-Modus sowohl gegen Studenten der eigenen Uni, als auch gegen Zufallsgegner spielen. Natürlich sind auch individuelle Duelle zwischen den eigenen Facebook-Freunden möglich. Wenn nach einem Spiel der Sieger feststeht, kannst du entscheiden, ob du noch eine Runde spielst oder doch lieber per integrierter Chatfunktion diskutierst. So kann man sich direkt im Anschluss über die Fragen austauschen oder einfach etwas Smalltalk betreiben. „Lass mal Kreuzen“ ist für das Lernen zwischendurch einfach optimal.

Vorsicht Suchtfaktor

Bei einigen Kommilitonen wurden Nebenwirkungen bei der Nutzung der App beobachtet. 😉

Sehr häufig treten auf:

– Nervosität bei Entzug der App-Nutzung

– Gesteigerte Lust nach Duellen nach mehrmaliger Nutzung des Quiz-Modus

– „Unter der Bank“ kreuzen bei langweiligen Vorlesungen

– Gesteigertes Bedürfnis, über fachliche Fragen zu diskutieren
Direkt ausprobieren oder weitersagen

App kostenlos downloaden

Weitere Infos unter:

https://www.apobank.de/studenten/lass-mal-kreuzen/pharma.html

In freundlicher Zusammenarbeit mit der apoBank

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Student mit Prüfungsangst

Was kannst du gegen Prüfungsangst unternehmen?

Du hast wochenlang für eine Klausur gelernt und fühlst dich wirklich gut vorbereitet. Doch bereits …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen