Studierende am Umwelt-Campus machen Nachhaltigkeitsunterricht - Studiblog
Home » StudiCampus » Studierende am Umwelt-Campus machen Nachhaltigkeitsunterricht

Studierende am Umwelt-Campus machen Nachhaltigkeitsunterricht

Studierende am Umwelt-Campus machen Nachhaltigkeitsunterricht

Der Umwelt-Campus Birkenfeld bietet im Wintersemester des Masterstudiengangs Umwelt- und Betriebswirtschaft das S.U.N. Projekt an. S.U.N. steht da für Schulen und Umwelt-Campus pro Nachhaltigkeit. Im Jahr 2011 initiiert durch Prof. Dr. Klaus Rick wurde damit eine Art Trainingslager für die soziale Kompetenz der Studierenden geschaffen, denn die ist oft stark ausbaufähig. Die Studierenden bereiten darin selbstständig Schulunterricht im Themenbereich „Nachhaltigkeit“ vor und führen diesen dann altersgerecht in diversen Schulen der Umgebung durch. Dafür gibt es dann anschließend in Rücksprache mit den zuständigen Lehrern und Schülern die passende Note und ECTS Punkte. Das Thema Nachhaltigkeit kommt in den engen Lehrplänen der Schulen immer noch zu selten vor und Lehrer sind auch froh wenn sie auch mal nur zuhören müssen. Die Lehrer nehmen das Projekt daher in der Regel gerne an.

Ziele des S.U.N. Projekts

Das Projekt ist eine elegante Kombination von Zielen: Erstens erlernen die Studierenden neben der tieferen Beschäftigung mit dem Thema wichtige Fähigkeiten wie z.B. das Reden vor einer Gruppe langfristig und nachhaltig, was man vom üblichen Lernen in Klausurphasen nicht unbedingt behaupten kann. Zweitens gewinnen auch die Schüler dadurch, dass sie zum einen etwas über Nachhaltigkeit und Umwelt lernen, zum anderen auch dadurch mal Abwechslung im Schulalltag bekommen. Geht man davon aus, dass der Unterricht auch wirkt, gibt es auch noch einen dritten Gewinner, das ist die Natur.

Wie sieht das in der Praxis aus?

Die Studierenden arbeiten absolut selbstständig in der Kontaktaufnahme mit den Schulen und Lehrern und sind außerdem auch zuständig für die Außenkommunikation des Projekts. Die jährlichen Errungenschaften, erarbeiteten Inhalte und Erfahrungen werden sorgfältig dokumentiert, um die fortlaufende Verbesserung des Projekts zu ermöglichen. Prof. Rick fungiert als Supervisor über Projektmanagement und Inhalte. Im jeweiligen Unterricht werden an Kleinmodellen Windräder betrieben, Fotovoltaik zum Funktionieren gebracht, solare und regenerative Passiv-Bauweisen erläutert, Nachhaltiger Lebensstil anschaulich erklärt. Es werden Papier-„copter“ in Gruppenarbeit gebastelt, über die Ressource Wasser diskutiert, Bionik wird anhand eines ferngesteuerten „bionic bird“ erklärt. Für die Studierenden ist das eine amüsante Herausforderung ihr Wissen kinder- und jugendlichengerecht weiterzugeben.

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Chris Cohen

Schau mal

Studiengang-Wahl Wirtschaft: Ein Kompass liegt auf einem Blatt Papier mit tabellarisch eingetragenen Zahlen

Ahnungslos ins Studium? Warum nicht Wirtschaft?

Was will ich studieren? Eine Frage die sich gewiss ca. 80% aller anstrebenden Studenten stellen. …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen