10 Antworten auf Fragen in der Schwangerschaft | StudiBlog
Home » StudiMed » 10 lustige Antworten auf Fragen in der Schwangerschaft

10 lustige Antworten auf Fragen in der Schwangerschaft

In einer Schwangerschaft verstehen Frauen oft sehr wenig Spaß!

Es gibt so einige Bereiche in der Medizin, in denen die Patientinnen und Patienten immer wieder dieselben Fragen stellen. Insbesondere, wenn es um die Geburtsmedizin geht und man tagtäglich mit emotional hoch aufgeladenen Schwangeren und ihren Angehörigen zu tun hat, ist es oft nicht leicht, sich so manche Antworten die einem auf der Zunge liegen zu verkneifen.

Hier haben wir eine Liste wiederkehren Fragen und den zugehörigen Antworten, die man so besser nicht geben sollte! 😀 Ausgehend von der ursprünglich englischen Vorlage, gibt´s dazu noch die deutsche Übersetzung, allerdings nur jener Antworten, die im Deutschen auch noch lustig sind! 😉

Q: Should I have a baby after 35?
A: No, 35 children are enough.
Q: I´m two months pregnant now. When will my baby move?
A: With any luck, right after he/she finishes college.
Q: What is the most reliable method to determine a baby´s sex?
A: Childbirth
Q: My wife is five month pregnant and so moody that sometimes she´s borderline irrational.
A: So what´s your question?
Q: My childbirth instructor says it´s not pain I´ll feel during labor, but pressure. Is she right?
A: Yes, in them same way that a tornado might be called an air current
Q: When is the best time to get an epidural?
A: Right after you find out you´re pregnant.
Q: Is there any reason I have to be in the delivery room while my wife is labor?
A: Not unless the word „alimony“ means anything to you.
Q: Is there anything i should avoid while recovering from childbirth?
A: Yes, pregnancy
Q: Do i have to have a baby shower?
A: Not if you change the baby´s diaper very quickly
Q: Our baby was born last week. When will my wife begin to feel and act normal again?
A: When the kid is in college.

Für die Mutigen gib´s hier die Druckversion 😉

 

Deutsche Version:

F: Sollte ich nach 35 noch ein Kind bekommen?
A: Nein, 35 Kinder sind genug.
F: Was ist die sicherste Methode, das Geschlecht eines Kindes zu bestimmen?
A: Die Geburt
F: Meine Geburtshelferin sagt, ich würde keinen Schmerz empfinden während der Entbindung, nur Druck. Stimmt das?
A: Ja, das stimmt ebenso, als würde man einen Tornado als Durchzug bezeichnen.
F: Meine Frau ist seit fünf Monaten schwanger und so launisch, dass man meinen könnte, sie wäre shizophren!
A: Und was genau wäre jetzt ihre Frage?
F: Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Periduralanästhesie?
A: Gleich nachdem Sie festgestellt haben, dass Sie schwanger sind!
F: Gibt es einen Grund warum ich bei der Entbindung meiner Frau dabei sein sollte?
A: Nur dann nicht, wenn Ihnen der Begriff „Alimente“ egal ist.
F: Sollte ich etwas vermeiden, während ich mich von der Geburt erhole?
A: Ja, eine Schwangerschaft.
F: Muss ich mir eine Baby-Dusche besorgen?
A: Nicht wenn Sie die Windeln sehr schnell wechseln.
F: Unser Kind wurde letzte Woche geboren. Wann wird sich meine Frau wieder normal fühlen und auch so verhalten?
A: Wenn das Kind zur Uni geht.

 

Für die Mutigen gib´s hier die Druckversion 😉

 

Du hast auch eine Reihe an Sprüchen (auch zu anderen Themen) auf Lager? Nur her damit, wir freuen uns darauf!

Dein Vor- und Nachname*

Deine Emailadresse*

Deine Telefonnummer

Bildupload

Dein Linkvorschlag/Nachricht an uns

Sicherheitsfeld*


Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

abioSCOPE: Das neuartige Screening-Gerät zur Früherkennung von Allergien, Asthma und Eisenmangelanämie

abioSCOPE: Neuartiges medizinisches Screening

Das abioSCOPE ist ein modernes nanotechnologisches Screening-Gerät der schweizer Firma abionic, das Mithilfe von einem …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen