Virsaviya, das Mädchen mit dem Herzen außerhalb des Brustkorbs - Studiblog
Home » StudiMed » Virsaviya, das Mädchen mit dem Herzen außerhalb des Brustkorbs
Virsaviya

Virsaviya, das Mädchen mit dem Herzen außerhalb des Brustkorbs

Das kleine russische Mädchen Virsaviya gilt als medizinisches Wunder, denn sie ist eines der wenigen Kinder, die trotz des Cantrell-Syndroms noch nach der Geburt weiter lebte. Das Cantrell-Syndrom umfasst interindividuell variierende Fehlbildungen des Sternums, des Diaphragmas, des Herzens und sowie unter anderem der Bauchwand.

Bei Virsaviya lag das Herz außerhalb ihres Brustkorbes bei ihrer Geburt. Zusätzlich fehlen Virsaviya Teile ihrer Brustknochen, sowie Teile des Bauchmuskels; außerdem ist ihr Diaphragma auch nicht vorhanden.

Da diese Fehlbildung sehr selten ist und nur wenige so lange überleben ist, es sehr schwer, die richtigen Operateure zu finden. Die Mutter ist deshalb aus Russland mit ihrer Tochter nach Amerika gezogen, damit die Ärzte dort vielleicht der Tochter helfen können. Die Familie sammelt noch Geld für eine Operation, da diese in den USA sehr kostenintensiv für den Patienten sind. Wer Virsaviya Werdegang näher verfolgen möchte, kann der Mutter bei Instagram unter @dariborun folgen.

 

View post on imgur.com

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Jasmin

Schau mal

Transplantation zweier Hände von Harvey war erfolgreich

Transplantation zweier Hände war erfolgreich

Die erste Handtransplantation zweier Hände bei einem Kind ist geglückt. Ein echter medizinischer Erfolg, so …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen