Münster 110 – ein Fahrradpolizist räumt auf - Studiblog
Home » StudiSpaß » Münster 110 – ein Fahrradpolizist räumt auf

Münster 110 – ein Fahrradpolizist räumt auf

Während manche Polizisten in Berlin nicht einmal reagieren, wenn man über eine rote Ampel mit dem Rad fährt, regiert in der Fahrrad-Studentenstadt Münster Sheriff Carsten Böker. Ich hätte garantiert ne Einzugsermächtigung bei dem. 😀

Fahrradkontrollen in Münster – da kann man ganz schön Geld loswerden. Und zu dem Radler, der in dem Video wegen dem Zebrastreifen diskutiert: es bleibt bei den 10 Euro, denn in Münster wird das Überfahren eines Zebrastreifens als „rücksichtsloses Verhalten“ eingestuft.

Posted by WDR Lokalzeit Münsterland on Mittwoch, 27. Juli 2016

via: drlima

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Matthias

Hi, ich bin Matthias und blogge aus meinem Studentenleben oder schreibe Kurzgeschichten.

Schau mal

Poetry Slammerin Hazel Brugger: Beziehungstipps (YouTube Thumbnail)

Hazel Brugger über Beziehungen und verbale Verhütung

Hazel Brugger ist auch unter dem, sehr zutreffenden, Synonym „die böseste Frau der Schweiz“ bekannt. …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen