Keine Satire: Deutsche fliehen nach Ungarn, weil sie Angst vor Flüchtlingen haben - Studiblog
Home » StudiAlltag » Keine Satire: Deutsche fliehen nach Ungarn, weil sie Angst vor Flüchtlingen haben

Keine Satire: Deutsche fliehen nach Ungarn, weil sie Angst vor Flüchtlingen haben

Viele Deutsche fragen sich die Tage: Was machen wir nur mit dem Haufen grenzdebiler Idioten, die auf die Barrikaden steigen, weil Deutschland Flüchtlinge aufnimmt? Das Problem scheint sich gerade von alleine zu lösen, denn im folgenden Beitrag vom ZDF sieht man, wie ein Pärchen aus Bayern lieber eine Bruchbude am Balaton in Ungarn bezieht, als sich mit anderen Kulturen in Deutschland anzufreunden. Dann sind sie eben doch lieber selber Ausländer – in Ungarn. Wir können da nur sagen: Gute Reise und sorry an die armen Einwohner in Ungarn, die lieber nette Flüchtlinge aufnehmen würden, sich aber nun mit diesen Deutschen anfreunden müssen. Noch mehr als wir freut sich übrigens der Immobilienmakler 😀

via: schlecky

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Meine Nachbarin, die Bitch! Mann, der eine Mütze mit der Aufschrift "Love your Neighbour" trägt

Die Bitch – meine Nachbarin aus der Hölle

Ich habe knappe 2 Minuten überlegt was für einen Titel ich dieser Geschichte geben sollte, …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen