Home » StudiCampus » 10qm für 749 Euro- Die teuerste Besenkammer Deutschlands

10qm für 749 Euro- Die teuerste Besenkammer Deutschlands

Als Student ist man genügsam. So kommt man auch mit wenigen Quadratmeter und einem One-Room Konzept voll klar. Wenn allerdings die Bude die kompletten monatlichen Einkünfte übersteigt, dann fragt man sich wirklich, was hier schiefläuft. Das Zimmer im angesagten Berliner Bergmann-Kiez toppt wirklich alles. Für die 749 Euro ist aber Internet mit drinnen 😉

Ist übrigens noch zu haben.

kreuzberg_wohnung

Enthalten sind:

+ Bad mit Abzug, Deckenstrahler, Fußbodenheizung und ebenerdiger Dusche
+ die Einheit ist komplett mit hochwertigen Parkett ausgestattet
+ komplett funktionsfertige Küche bestehend aus Kühlschrank, Spüle und E-Herd mit Abzug
+ Couch mit Bettfunktion, 2,30m Schrank mit viel Platz und einen hochauflösenden Flachbildschirm für TV und Internet
+ regelbare Deckenstrahler
+ weiterer Stauraum über dem Bad
+ Internet und Stromkosten sind in den Nebenkosten enthalten

 

 

Über Matthias

Hi, ich bin Matthias und blogge aus meinem Studentenleben oder schreibe Kurzgeschichten.

Schau mal

Kuppel Bundestag zum Thema Kommission zum No-Spick-Abkommen

Kommission berät über No-Spick-Abkommen

Jetzt Artikel vorlesen lassenAm heutigen Mittwoch morgen wurde in den frühen Morgenstunden in Berlin eine …