Home » StudiABC » Vorbereitung auf das Studium: Stundenplan
Vorbereitung auf das Studium - der Stundenplan

Vorbereitung auf das Studium: Stundenplan

Ihr plant zum nächsten Semester den Start in das Studentenleben? Dann solltet ihr jetzt schon mal mit der Vorbereitung auf das Studium beginnen. Eigentlich könnt ihr euch gar nicht früh genug über euer Studium informieren, denn es gibt vieles, worum ihr euch vorher kümmern müsst. Was will ich überhaupt studieren? Wo und wann? Und wie sieht’s mit der Finanzierung aus? Fragen über Fragen, mit denen sich jeder angehende Student befassen muss. Doch wenn ihr alle nötigen Vorbereitungen getroffen habt, steht eurem Studium nichts mehr im Wege und ihr könnt euren Stundenplan gestalten und pünktlich zum Semesterbeginn im Hörsaal sitzen.

Studienkurse wählen

Hier ist, wie bei der Vorbereitung auf das Studium allgemein, Selbstständigkeit gefragt. Vor allem Universitäten bieten euch die Möglichkeit, Kurse frei zu wählen und euch so euren Stundenplan selbst zusammenzustellen. An Fachhochschulen habt ihr meist weniger Freiheiten, da der Lehrplan straffer durchorganisiert ist und es eine Vorgabe gibt, welche Kurse in welchem Semester besucht werden müssen. Aber auch hier gibt es Ausnahmen.

Bei der Wahl der Kurse ist darauf zu achten, dass alle Pflichtfächer bis zum Ende des Studiums belegt werden, da ihr sonst euren Abschluss nicht bekommt. Um herauszufinden, welche das genau sind, könnt ihr euch an eurer Hochschule informieren. Falls ihr zu wenige Kurse wählt, kann es passieren, dass ihr ein oder mehrere Semester länger braucht. Wählt ihr zu viele Kurse auf einmal, besteht hingegen die Gefahr, dass ihr mit den Arbeitsbelastungen überfordert seid.

Orientiert euch also am besten am Modulhandbuch des jeweiligen Studiengangs, damit ihr wisst welche Kurse ihr regulär bis zu welchem Semester absolvieren solltet. Das Erstellen des Stundenplans ist gerade im ersten Semester für die meisten noch Neuland, deshalb ist es empfehlenswert sich Hilfe bei erfahrenen Studenten zu holen. Viele Hochschulen bieten einen Studienorientierungstag an, bei dem Stundenplanplanung angeboten wird. Dieses Angebot solltet ihr wahrnehmen, wenn ihr in diesem Bereich noch keine Erfahrung habt.

Vorkurse absolvieren

Bei einigen Studiengängen sind Vorkurse Pflicht, um überhaupt zugelassen zu werden, bei anderen werden freiwillige Vorkurse angeboten, welche der Auffrischung von Kenntnissen in bestimmten Fächern dienen. Das Absolvieren von Vorkursen sorgt dafür, dass alle Studenten bei Studienbeginn einen ähnlichen Wissensstand haben. Falls ihr also das Gefühl habt, dass ihr eine Auffrischung in einem bestimmten Gebiet gebrauchen könntet, dann ist ein Vorkurs genau das Richtige für euch. Ihr habt dadurch außerdem die Chance eure zukünftigen Kommilitonen schon vorab näher kennen zu lernen und erste Kontakte in der neuen Stadt zu knüpfen. Zeitlich liegen diese Kurse oftmals kurz vor Beginn des Semesters. Informieren und anmelden solltet ihr euch jedoch schon nachdem ihr die Zulassungsbescheinigung erhalten habt. Einige dieser Kurse können auch kostenpflichtig sein.

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

C wie Campus - Studenten ABC

Studenten-ABC: C wie Campus (mit Ranking!)

Campus Es gibt schöne und nicht so schöne, baufällige und ganz standfeste und natürlich gibt …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen