Home » Studi-TV » Der perfekte Professor – wie muss er sein?
Der perfekte Professor - wie muss er sein?

Der perfekte Professor – wie muss er sein?

Die Universität ist der Lebensraum für eine ganz, ganz, ganz besondere Spezies: den Professor. Jeder Student kennt viele verschiedene Unterarten, die alle spezifiziert und mit bestimmten Charakteristika beschrieben werden können. Manche sind streng und achten akribisch auf die Einhaltung von Regeln, andere sind locker und erinnern eher an einen Kumpel als an einen Dozenten. Dann gibt es die, die praxisnah lehren und die, die nur ihre Folien in einer schier endlos scheinenden Vorlesung herunter rattern.

Was macht den perfekten Professor aus?

Welche Kriterien muss er erfüllen, damit man ihn sympathisch findet, ihn gerne beim Lehren verfolgt ergo etwas bei ihm lernt – und das auch noch mit einer gewissen Portion Spaß daran. Gar nicht mal so einfach, das an bestimmten Punkten fest zu machen. Zumal das natürlich auch immer eine gewisse Subjektivität der Urteilenden Seite beinhaltet.

BR-Alpha ist dem auf den Grund gegangen und hat mit Martin Kocher von der Volkswirtschaftlichen Fakultät der LMU (mit Schwerpunkt experimentelle Wirschaftsforschung) geredet. Er bekommt fast überwiegend positives Feedback und Bewertungen von seinen Studenten und ist der Meinung, dass es dabei auf die Persönlichkeit ankommt. Könnte er den perfekten Professor verkörpern? Und was macht ihn aus? Schau es dir an:

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Joey

Das Leben ist kein Wunschponyschlecken. :)

Schau mal

Alle vergeben: Pärchen steht in einer Straße mit Herz-Luftballons in der Hand

Und plötzlich sind sie alle vergeben

Ich habe so viele Fragen! Wann ist denn das passiert? Wie ist denn das passiert? …