Home » StudiABC » E wie Exzerpt
Der Begriff Exzerpt steht in grauer Schrift auf blauem Hintergrund.

E wie Exzerpt

Exzerpt (exzerpieren)

Ein Exzerpt ist ein Text, der auszugsweise den Sinn eines gelesenen Textes in eigenen Worten wiedergibt. Häufig richtet sich die Wiedergabe des Textes nach einer zuvor erhaltenen Fragestellung, wodurch unwichtiges natürlich weggelassen werden darf. Neben dem Herausarbeiten der Hauptaussagen sollte ein Exzerpt die Quellenangabe enthalten und auch den Hinweis auf weiteres Material, welches du zusätzlich verwendet hast (z.Bsp. Tabellen o.Ä.). Solltest du inhaltlich oder wörtlich etwas übernehmen, müssen diese Stellen gekennzeichnet werden, mit Seitenzahl und Fußnoten oder Fundstellennachweisen. Die eigenen Anmerkungen werden dabei mit eckigen Klammern versehen.

Die Länge eines Exzerptes sollte mindestens eine dreiviertel bis eine Seite betragen. Der Kopf des Dokumentes ist stets nach dem gleichen Muster aufzubauen. Dies beinhaltet Namen, Studiengang, Semester, Titel der Veranstaltung, Name des Dozenten, bibliographische Angaben des Textes und Datum sowie Hauptaussage des Gelesenen in ein bis drei Sätzen.

Im Allgemeinen kann ein Exzerpt als ein methodisches Werkzeug betrachtet werden, um angeeignetes Literaturwissen zu verarbeiten, einzuordnen und zu archivieren. Außerdem soll dir damit auch das Schreiben von eigenen Texten zu einem späteren Zeitpunkt leichter fallen.

Ein paar Anhaltspunkte für deinen Text:

  • Sind die bibliographischen Angaben vorhanden?
  • Hast du die Hauptaussage/n formuliert, ohne dabei aus dem Text abzuschreiben?
  • Sind die vorhandenen Zitate gekennzeichnet und mit Quellenangaben versehen?
  • Unterscheidest du zwischen deinen eigenen Kommentaren und den Aussagen einzelner Absätze?
  • Falls du Sekundärzitate verwendest, hast du diese im Originaltext überprüft?

Über Studiblog Staff

Schau mal

Betonmauer in Berlin auf die der Schriftzug 'MADNESS' gesprayd wurde - den Korrekturleser mit ungenauen Angaben in den Wahnsinn treiben.

6 Wege, um den Korrekturleser deiner Abschlussarbeit in den Wahnsinn zu treiben

Jetzt Artikel vorlesen lassen Den Korrekturleser wahnsinnig machen? Wieso das denn? Habe ich das richtig …