Effizient lernen - Ort und Zeit für deine Prüfungsvorbereitung
Home » Studibeiträge » Effizient lernen: perfekter Ort, richtige Zeit
Mädchen ist am Schreibtisch am Lernen

Effizient lernen: perfekter Ort, richtige Zeit

Effizient lernen – Dein Zeitmanagement

Organisation ist alles, das gilt auch beim Lernen. Ein Prüfungskalender ist eine gute Möglichkeit, um den Überblick über alle Klausurentermine zu behalten und dir deine Zeit einzuteilen. Wenn du rechtzeitig anfängst, hast du später nicht so viel Stress und fühlst dich wesentlich besser vorbereitet. Erledige das Wichtigste zuerst und arbeite dich dann zu den unwichtigeren Dingen durch. Sei dir auch im Klaren darüber, wie lange du dich konzentrieren kannst und dass noch andere Aufgaben anfallen außer das Lernen (Hausarbeit, Vorlesungen, Einkäufe, etc.). Auch hier gilt aber das Prinzip: „Suum cuique“ – jedem das Seine. Du musst ganz individuell für dich herausfinden, wann du am besten beginnst, um rechtzeitig fertig zu werden. Solltest du doch spät dran sein, haben wir auch ein paar Last-Minute-Lerntipps für dich.

Besonders wichtig ist das Zeitmanagement auch, wenn es um Abschluss- und Hausarbeiten geht, bei denen du die Abgabetermine strikt einhalten musst.

Effizient lernen – Dein perfekter Ort

Manche können überall lernen, für andere muss ein Ort bestimmte Kriterien erfüllen, um als Lernort geeignet zu sein. Diese Kriterien können dir dabei helfen, dich bewusst und unbewusst aufs Lernen einzustellen und somit den Lernstoff schneller in den Kopf zu bekommen. Grundsätzlich gilt: Wenn du „deinen“ Ort gefunden hast – egal ob auf dem Küchenboden, auf der Couch oder am Schreibtisch – dann verknüpft dein Kopf diesen Platz mit Lernen und der Stoff geht schneller ins Gedächtnis. Diesen Platz solltest du dir unbedingt merken. Es gibt hier kein „Ich muss am Schreibtisch lernen“. Dort wo du dich wohlfühlst und dich gut konzentrieren kannst, ist der richtige Ort.

Wenn du zu Hause bleibst, ist es wichtig, dass du eine geeignete Atmosphäre schaffst, bevor du mit dem Lernen anfängst. Manche brauchen einen aufgeräumten Schreibtisch, auf dem nur das eine Buch liegt, das man gerade benötigt. Andere wollen alles genauso vorfinden, wie sie es am Abend zuvor verlassen haben. Wenn du zu Hause von deinen Mitbewohnern abgelenkt wirst oder ständig das Telefon klingelt, kannst du auch in die Bibliothek ausweichen. Wichtig dabei ist, dass du alles mitnimmst, was du zum Lernen brauchst. Wenn die Hälfte der Bücher noch zu Hause liegt, bringt dir die ganze Lernerei nichts. Wer absolute Ruhe zum Lernen braucht und die weder zu Hause noch in der Bibliothek findet, der sollte sich Ohrstöpsel besorgen. Die gibt es in jeder Apotheke.

Auch andere Faktoren sind zu beachten

Doch nicht nur der richtige Ort spielt eine Rolle, auch die Temperatur trägt zum erfolgreichen Lernen bei. Wenn es zu kalt ist, schaltet der Körper auf Ruhemodus, wenn es zu warm ist, leidet die Konzentration darunter. Dreh am besten die Heizung ein bisschen runter und halte deine Füße mit einer Wärmflasche warm.

Ganz wichtig ist auch, dass du regelmäßig durchlüftest. Dadurch wird die Luft wieder mit frischem Sauerstoff versorgt und das Gehirn arbeitet besser und schneller. Wenn das nicht geht, weil du in der Bibliothek bist, dann geh einfach in regelmäßigen Abständen nach draußen.

Keine dieser Methoden sagt dir auf Anhieb zu? Dann mach den Selbsttest und probiere einfach verschiedene Sachen aus. Genau wie bei den Lerntypen gibt es hier kein richtig oder falsch.

Um mit perfekten Gegebenheiten deine Klausurvorbereitung in Angriff zu nehmen, haben wir hier noch weitere Tipps für dich:

Bild: pexels

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Angela Merkel Action Movie: Angie in Heat

Der erste Angela Merkel Action Movie

Die Macher von Laserpope haben ihr neuestes Werk herausgebracht. Es ist hat alles, was eine Erfolgsstory …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen