Der passende Motivationstipp für jede Lage - So erreichst du dein Ziel
Home » StudiSpaß » Nützliche Motivationstipps – So erreichst du deine Ziele
Motivationstipp: Schokolade zwischen die Seiten eines Buches.

Nützliche Motivationstipps – So erreichst du deine Ziele

Da sitzt man am Schreibtisch und weiß, man sollte jetzt produktiv sein – aber man ist es nicht. Doch woran liegt das? Irgendwie ist man einfach lustlos, es fehlt einem die Motivation, das angefangene Zeug zu beenden. Doch gerade im Studium ist es extrem wichtig, sich selbst zu motivieren. In der Schule war es fast wie ein Zwang – die Eltern und Lehrer standen hinter dir und haben dich ermahnt, zu lernen und deine Hausaufgaben zu machen. Doch in der Universität ist das anders – alles beruht auf Selbstorganisation und dementsprechend auch auf der Motivation, die Dinge zu erledigen. Hier braucht es den ein oder anderen Motivationstipp, den wir für dich gesammelt haben.

Motivationstipp #1: Zielsetzung.

Um motiviert zu bleiben, braucht man erst einmal ein Ziel, auf das sich überhaupt hinarbeiten lässt. Sei es eine gute Note in der Klausur oder mehr Sport zu treiben – man redet und redet davon, diese Ziele zu erreichen, aber im Endeffekt passiert nichts. Überleg dir also, was willst du schaffen? Schreib dir deine Ziele auf, zum Beispiel auch in deinen Notizen am Handy und lies sie dir jeden Tag einmal durch. Somit bleibst du fokussiert und hast das Ziel nicht schon nächste Woche vergessen.

Motivationstipp #2: Inspiration.

Vielen Menschen hilft es, ihre Ziele zu visualisieren und sich inspirieren zu lassen. Wenn man beispielsweise mehr Sport treiben will, kann man sich ein Plakat erstellen. Darauf schreibst du deine Ziele, die Maßnahmen, um das Ziel zu erreichen und am besten nutzt du noch ein paar Bilder, die dich dazu motivieren.

Motivationstipp #3: Konzentration.

Es ist enorm wichtig, seine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Dementsprechend macht es Sinn, seiner Familie und seinen Freunden davon zu erzählen, denn die werden in kommenden Gesprächen immer mal wieder drauf zurückkommen und fragen, wie es läuft. So hat man auch ein bisschen Druck, etwas zu schaffen, denn man will in der Konversation nicht zugeben müssen, dass man eigentlich noch gar nichts getan hat. Dazu ist auch ganz essentiell, sich selbst darauf zu konzentrieren und nicht zu zweifeln. Eine positive Einstellung kann extrem viel ändern.

Motivationstipp #4: Zeitmanagement.

Je nach Ziel macht es Sinn, sich einen bestimmten Zeitraum zu geben, daran zu arbeiten. Wenn es zu weit in der Zukunft liegt, kann es schnell sein, dass man die Lust daran verliert. Wenn man beispielsweise für eine wichtige Klausur lernen muss, kann man sich einen Lernplan erstellen, der einem den Rahmen vorgibt. Dies kann dir helfen, wenn du eher undiszipliniert bist. Mit Plänen und To-Do-Listen ist es wesentlich einfacher, das Arbeitspensum einzuschätzen und sich darauf einzulassen.

Motivationstipp #5: Pausen.

Wenn du schon dein Arbeitspensum planst, macht es auch Sinn, sich Zeit für Pausen zu geben. Niemand hält lange durch, wenn du dich verbissen an dein Ziel klammerst. Motiviert bist du eher, wenn du auch dazwischen Auszeit hast, um zur Ruhe zu kommen und Energie für die nächste Work-Phase zu sammeln. Nutze deine Pause für Dinge, die dir Spaß machen und dich erholen lassen.

Motivationstipp #6: Gruppen.

Für manche ist es viel leichter, in einer Gruppe zu arbeiten. Dies gilt für Lerngruppen oder auch für Sportkurse. Alleine ist es doch wesentlich schwieriger, den inneren Schweinehund zu überwinden, und alleine ins Fitnessstudio zu fahren oder alleine das Buch aufzuschlagen und zu lernen. Wenn du mit Menschen zusammen bist, die das gleiche Ziel vor Augen haben, kann das extrem motivierend sein.

 

Zum Teil helfen auch kleine Belohnungen motiviert zu bleiben, zum Beispiel Süßigkeiten zwischen die Seiten eines Buches zu legen, um auch wirklich weiterzulesen. 😉 Wie bleibst du fokussiert und bei der Sache? Teil gerne deinen ultimativen Motivationstipp in den Kommentaren.

Über Redaktion

Schau mal

Mops mit schwarzem Fell schaut über die Schulter in die Kamera vor einem roten Hintergrund - witzige Studentensprüche für jede Situation.

Witzige Studentensprüche

Das Studentenleben ist schön, aber nicht einfach. Wir stoßen immer wieder auf Probleme, die man …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen