Home » StudiABC » F wie Fachschaft, Fakultät, Forschungssemester, Fußnote
F wie Fachschaft, Fakultät, Forschungssemester und Fußnote - Studenten ABC

F wie Fachschaft, Fakultät, Forschungssemester, Fußnote

Fachschaft (FS)

So werden alle Studierenden einer Fakultät, eines Institutes oder eines Fachbereichs bezeichnet. Im Zuge einer Immatrikulation an einer Hochschule/Universität, bist du automatisch Mitglied in der Fachschaft deiner Studienrichtung.

Fachschaftsrat

Der Begriff Fachschaft wird aber in den meisten Fällen nicht für alle immatrikulierte Studierende eines Studienganges verwendet, sondern steht eher für den sogenannten Fachschaftsrat. Dieser übernimmt Interessensvertretung an Hochschulen und Universitäten und wird von allen Studenten der FS bestimmt. An den meisten Universitäten hat er einen eigenen Raum zur Verfügung, das Fachschaftsbüro, das auch häufig zum Lernen oder für die Vorbereitung von Referaten etc. genutzt wird.

Aufgaben

Zu den Aufgaben des Fachschaftsrates gehört unter anderem das Planen und Umsetzen von Events, zum Beispiel Fachschaftspartys, Informations- und Sportverantstaltungen oder Einführungsveranstaltungen für Ersties. Die Fachschaftler haben allerdings auch eine beratende Funktion, wenn es um organisatorisches, fachliches oder soziales im jeweiligen Fachbereich geht. Außerdem verwalten sie Skripte, Probe- und Altklausuren, Praktikums- und Prüfungsprotokolle. Diese werden von der Fachschaft gesammelt und anschließend an Studenten verliehen, was für die Klausurvorbereitung sehr praktisch sein kann! Des weiteren halten die Fachschaftler oftmals auch Tutorien und Begleitkurse zur Prüfungsvorbereitung. Viele Fachschaften geben für die Studierenden außerdem eine Fachschaftszeitung heraus.

Finanzierung

Die Fachschaft bekommt jedes Semester Mittel vom AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) bereitgestellt. Sie verwaltet ihre Finanzen selbst und kann diese durch Erlöse von Veranstaltungen wie Partys, Glühweinstand, etc. aufstocken.

Fakultät

Die Fakultät ist eine Einheit von zusammenhängenden Fachbereichen und deren Verwaltungseinheiten einer Hochschule/Universität. Sie setzt sich zusammen aus den Instituten und Lehrstühlen. Sie organisiert die Forschung, die Lehre und allgemein das Studium ihres wissenschaftlichen Bereiches. Die Leitung dieser Einheit hat der Dekan inne, der somit über dem Fakultätsrat steht.

Fakultätsrat

Dieser wiederum besteht aus gewählten Professoren, Vertretern der Studenten, wissenschaftlichen Mitarbeitern/Dozenten der Universität, die keine Professoren sind und technischen Angestellten. Die Aufgaben des Fakultätrats sind vielfältig. Er verwaltet zum einen Finanzierung, Angestellte, Räume etc. und ist zum anderen für die allgemeine Lehre und Forschung der Fakultät verantwortlich. Dies beinhaltet Fragen zu Studiengängen, der Studien- bzw. Prüfungsordnung, etc.

Forschungssemester (Forschungsfreisemester)

Ein solches Semester kann nur von Professorinnen und Professoren beantragt werden, sofern dem schon zwischen 6 und 10 Semestern Lehrtätigkeit vorausgegangen sind. Es kann also zugunsten der eigenen Forschung eine Freistellung von Lehr- und Verwaltungsaufgaben beantragt werden. In diesem Zeitraum werden die Bezüge weiterhin vollständig ausgezahlt.

Fußnote

Die Fußnote zählt allgemein zur Deutschen Zitierweise. Dabei setzt du ans Ende des Zitates eine kleine Ziffer, die dann am Ende der Seite ausgeführt wird. Angegeben werden hierbei Vor- und Nachname des Autors/der Autorin, Kurztitel und Erscheinungsjahr der Quelle und die Seitenzahl.

Beispiel: „Die pathologische Forschung hat unser Interesse allzu ausschließlich auf das Verdrängte gerichtet.“ ¹

Fußnote: ¹ Freud, Sigmund: Das Ich und das Es (1923), S. 5

Zitierst du aus genau derselben Quelle in der nächsten Fußnote wieder, reicht es, ² ebd. (ebenda) zu schreiben.

Mehr aus unserem Studenten-ABC:

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Bewerber auf dem Weg zu seiner möglichen Festanstellung bewegt sich springend über eine Fläche aus Sicherheitsglas, in der Hand hat er eine Aktentasche

Unterschiedliche Bewerbung für Praktikum und Festanstellung

Grundsätzlich sehen die Bewerbungen für ein Praktikum oder eine Festanstellung ähnlich aus. Inhaltlich können jedoch …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen