H wie Habilitation: Voraussetzungen, Ablauf, Alternativen
Home » StudiABC » H wie Habilitation – Studenten-ABC
H wie Habilitation: Abschluss-Kappe

H wie Habilitation – Studenten-ABC

Mit der abgeschlossenen Habilitation wird die Lehrberechtigung an einer Hochschule erworben, wobei zuerst anhand einer wissenschaftlichen Arbeit die Lehrbefähigung ermittelt wird. Sie gilt auch als die hochrangigste Hochschulprüfung in Deutschland.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen, die du erfüllen musst, werden in den Habilitationsordnungen der jeweiligen Universitäten geregelt. Als gemeingültig gilt allerdings: Wenn du die Habilitation als Ziel anstrebst, musst du zuvor auch die Promotion erfolgreich abgeschlossen haben. Außerdem musst du einen Antrag einreichen, brauchst (in manchen Fällen) einen Betreuer und musst eine Habilitationsschrift und/oder sonstige wissenschaftliche Veröffentlichungen, die dein Können unter Beweis stellen, vorlegen. Des weiteren solltest du Erfahrung in der praktischen wissenschaftlichen Lehre vorweisen können. Sollte das nicht der Fall sein, absolvierst du Probevorlesungen.

Die Habilitationsschrift

Sie ist eine schriftliche wissenschaftliche Arbeit, ähnlich wie die Dissertation, mit dem Unterschied, dass sie nicht unter einem Verlag publiziert sein muss. Sie unterliegt allerdings einigen inhaltlichen und formalen Regelungen, die in der Regel von der Universität festgelegt werden. In manchen Fällen reicht es aber auch, statt der Habilitationsschrift eine Reihe deiner wissenschaftlichen Publikationen einzureichen.

Ablauf

Nachdem du die oben genannten Voraussetzungen erfüllt und die Habilitationsschrift abgegeben hast, ist es üblich, dass du eine mündliche Prüfung und einen Vortrag vor der Fakultät deines wissenschaftlichen Bereiches abhältst. Anschließend legst du die sogenannte Disputation in Form eines Kolloquiums ab und hältst eine öffentliche Vorlesung.

Alternativen zur Habilitation

Seit 2002 ist es außerdem möglich, auch ohne die Habilitation Professor an einer Hochschule zu werden – mit der Juniorprofessur. Voraussetzung dafür ist eine herausragende Promotion. Damit hast du die Möglichkeit, an der Universität zu forschen und zu lehren und unterscheidest dich in deinen Aufgaben nicht von den anderen Professoren. Allerdings ist die Juniorprofessur zeitlich begrenzt. Sie wird in der Regel zunächst für 4 Jahre vergeben. Wenn du dich an deiner Universität bewährst, kann sie bis auf 6 Jahre verlängert werden. Eine unbefristete Professorenstelle ist damit theoretisch auch möglich, allerdings erhalten diese nur wenige Juniorprofessuren.

Ist doch alles gar nicht so kompliziert, oder? Also, auf zum ProfessorInnen-Titel! 😉

Mehr aus unserem Studenten-ABC:

Bild: wikipedia

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Joey

Das Leben ist kein Wunschponyschlecken. :)

Schau mal

Angela Merkel Action Movie: Angie in Heat

Der erste Angela Merkel Action Movie

Die Macher von Laserpope haben ihr neuestes Werk herausgebracht. Es ist hat alles, was eine Erfolgsstory …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen