Fernstudium - welche Fernhochschule ist die richtige für mich?
Home » Infoecke » Das Fernstudium – Welche Fernhochschule ist die richtige für mich?
Beitragsbild zur Wahl der Fernhochschule - Student mit Luftballons, beschriftet mit 1, 2, 3, 4, steht vor der Frage, ja welche denn nun?

Das Fernstudium – Welche Fernhochschule ist die richtige für mich?

Die Wahl der Fernhochschule

Es ist gar nicht so einfach, sich in dem Sammelsurium an Fernhochschulen zurechtzufinden und aus der Vielzahl an staatlichen und privaten Einrichtungen die passende für sich rauszusuchen. Bevor ihr euch wahllos durch die Webseiten aller Hochschulen klickt, solltet ihr euch zunächst überlegen, was ihr euch von eurem Fernstudium erwartet und welches Ziel ihr erreichen wollt. Wie viel Zeit habe ich unter der Woche zum Lernen? Kann ich eventuelle Präsenzveranstaltungen überhaupt besuchen? Welchen Abschluss will ich erreichen? Inwiefern bringt mich das Studium beruflich weiter? Diese und mehr Fragen musst du für dich selbst beantworten, um festzustellen, welche Kriterien eine Fernhochschule für dich erfüllen muss.

Um die „schwarzen Schafe“ unter den zahlreichen Anbietern besser herauszufiltern, könnt ihr euch an der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) orientieren. Die ZFU entscheidet in Deutschland, ob ein Fernlehrgang zugelassen wird oder nicht. Fehlt diese Zulassung, ist dies oft ein schlechtes Zeichen für die Seriosität der Einrichtung. Anders ist das bei reinen Selbstlernkursen oder „Hobby-Kursen“. Diese bedürfen nämlich keiner Zulassung der ZFU. Hier muss man selbst das Preis-Leistungs-Verhältnis genau prüfen und auf sein Gefühl vertrauen.

Doch Vorsicht: Die ZFU ist nicht für die Akkreditierung eines Studienganges zuständig. Um sicherzustellen, dass ein Studiengang bestimmte Kompetenzen vermittelt und gewisse Standards erfüllt, werden diese von Akkreditierungsagenturen geprüft.

Top 5 Fern-Universitäten Deutschland

Wenn ihr euch nicht sicher seid, wie gut eine Fernhochschule wirklich ist, so ist es oft hilfreich, sich an den Erfahrungen von den Studenten selbst zu orientieren. Auf FernstudiumCheck.de bewerten Fernstudierende ihre jeweiligen Fernhochschulen, wodurch stets aktuelle Top10-Listen der beliebtesten Fernhochschulen entstehen.
Laut dem FernstudiumCheck Report 2012 sind diese 5 Fernhochschulen die Spitzenreiter:

  1. APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
  2. Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH)
  3. Europäische FHS Hamburg (Euro-FH)
  4. FernUniversität Hagen
  5. SRH FHS Riedlingen

Welche Studiengänge werden angeboten?

Das Studienangebot an den deutschen Fernhochschulen wird zwar stetig größer, dennoch ist nicht in jedem Studiengang ein Fernstudium möglich. Der größte Vorteil des Fernstudiums – nämlich, das Studieren aus der Ferne – ist gleichzeitig sein größter Nachteil. Denn bei praktisch orientierten Studiengängen ist es mit ein paar Präsenzveranstaltungen im Semester nicht getan. Auch besonders ausgefallene Studiengänge wird man selten im Angebot der Fernhochschulen finden, da diese rein wirtschaftlich gesehen so viele Studenten wie möglich erreichen müssen, damit sich ein Studiengang finanziell auszahlt. Nichtsdestotrotz bietet die Fernhochschullandschaft in Deutschland eine umfangreiche Palette an akademischen und nicht-akademischen Studiengängen, unter denen fast jeder Weiterbildungswillige einen passenden findet.

Eine Übersicht über alle Fernstudiengänge findest du hier.

Fernstudium im Ausland

Ein normales Fernstudium allein ist schon stressig genug. An einer ausländischen Fernhochschule zu studieren ist nochmal eine ganz andere Herausforderung, hat aber auch seine Vorzüge. Wird der gewünschte Studiengang beispielsweise an keiner deutschen Fernhochschule angeboten, lohnt sich der Blick über die Landesgrenzen hinaus. Verpflichtende Präsenzveranstaltungen sind an internationalen Fernhochschulen ebenfalls eher eine Seltenheit, sodass die Organisation hauptsächlich online abgewickelt wird. Zudem können viele Studiengänge im Ausland auch ohne Abitur absolviert werden. Ansonsten gibt es keine großen Unterschiede zwischen einem Fernstudium im In- und Ausland. Nur die Aufgabenstellungen und jegliche Korrespondenz mit der Hochschule sind in der Regel auf Englisch. Inwiefern ein Auslandsstudium in Deutschland anerkannt wird, müsst ihr unbedingt vorher prüfen. Die Qualität einer ausländischen Fernhochschule ist nur schwer abzuschätzen, da es keine Zulassungsbehörde wie beispielsweise die ZFU gibt. Auch hier ist wieder Eigenrecherche gefragt. Orientieren könnt ihr euch an der Akkreditierung des Studienganges, da für diese in der EU die gleichen Qualitätsmerkmale gelten.

Die Finanzierung eines Studiums an einer Fernhochschule im Ausland gestaltet sich derweil oft schwierig. Auf staatliche Unterstützung könnt ihr meist nicht hoffen. Je nach Fernhochschule kann es zudem noch verbindliche Präsenzphasen geben, die sehr hohe Reise- und Übernachtungskosten verursachen.

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Ob und wann eine Studienplatzklage sinnvoll ist, darum geht es in diesem Artikel - das Bild zeigt die Justizia mit einem Doktorandenhut

Studienplatzklage: wann ist sie sinnvoll?

Erfolgsaussichten einer Studienplatzklage Das Abitur ist bestanden, und du freust dich extrem auf den nun …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen