Home » Studi-TV » Wozu eigentlich Gender Studies?
Thumbnail: Feminismus und Grundlagenforschung: Wozu Gender Studies?

Wozu eigentlich Gender Studies?

Gender Studies

Dabei handelt es sich um eine soziale Wissenschaft, die Fragen nach der Bedeutung von “Gender” zu klären versucht: Was trennt Frau und Mann? Und warum? Die Gene, die Hormone, die Biologie? Oder vielleicht doch die Erziehung und die Rollenbilder, mit denen wir aufwachsen? Lassen sich Grundsatzfragen wie diese mit Gender Studies überhaupt klären?

Genderwissenschaftler/innen wie Paula Irene Villa, die an der LMU Soziologie und Gender Studies unterrichtet weiß, dass dies heikle Fragen sind. Denn sie wird aufgrund ihrer Forschung regelmäßig attackiert. Hier nur eines von vielen Beispielen: “Liebe Frau Villa, versuchen Sie nicht, ihre gestörte Haltung gegenüber der Natur und der Gesellschaft zu einer Wissenschaft zu machen.” Doch wieso ist die Haltung zu diesem Thema mit solchen Aggressionen verbunden? Durch Politisierung der Materie?

via: Campus Magazin

Über Studiblog Staff

Schau mal

Neugierde - Ausblick genießen über die Skyline

Neugierde – wie Begeisterung uns leistungsfähiger macht

Jetzt Artikel vorlesen lassenOft merken wir uns gerade das, was uns besonders interessiert. So kennen …