Auto- und Hausratversicherung: alle Infos | Studiblog
Home » StudiAlltag » Als Student Auto und Hausrat versichern
Auto- und Hausratversicherung für Studenten

Als Student Auto und Hausrat versichern

„Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen, wenn wir durch die City düsen…“ haben schon die Massiven Töne gesungen. Wenn du selbst gern Zeit mit deinem Auto verbringst, solltest du neben all dem Wissen aus Fahrschulzeiten auch darüber informiert sein, wie du Auto und Hausrat versichern musst.

Auto- und Hausratversicherung

Die KFZ-Versicherung

Wer einen fahrbaren Untersatz hat, muss zwangsläufig eine KFZ-Versicherung abschließen. Das ist gesetzlich vorgeschrieben und liegt daran, dass eine Leistungspflicht nicht unbedingt eine Schuld am Schaden voraussetzt – eine Beteiligung reicht schon aus. Im Vorhinein solltest du aber auf jeden Fall prüfen, ob deine Haftpflichtversicherung eine KFZ-Versicherung mit einschließt. Dies kann von Tarif zu Tarif variieren. Eine internationale Autoversicherung ist dann sinnvoll, wenn du öfters mit deinem Auto im Ausland unterwegs bist, ansonsten kann ein Unfall im Ausland nämlich schnell zu einer großen Kostenfalle werden.

Auch bei der Auto-Versicherung gibt es Tarife, die speziell auf Studenten zugeschnitten sind und niedrige Beitragssätze haben. Der Abschluss einer Vollkaskoversicherung lohnt sich aber oft nur bei Neuwagen, meist reicht eine Teilkaskoversicherung aus. Natürlich ist die Versicherung für ein Auto selten ein Schnäppchen, man kann aber viele Rabatte für sich nutzen. Die Höhe der Versicherungsprämie hängt zum Beispiel vom Fahrzeugtyp und deinem Wohnort ab. Großstädte sorgen meist für einen Aufschlag im Vergleich zu ländlicheren Regionen. Außerdem sinkt mit jedem Jahr unfallfreier Fahrt auch die zu zahlende Prämie. Eine zusätzliche Insassen-Unfallversicherung ist in der Regel überflüssig, da Personenschäden an Mitfahrern von deren Unfallversicherung übernommen werden.

Doch nicht nur dein fahrbarer Untersatz, nein auch dein Teddy, dein Laptop und all dein Hab & Gut aus deinem Zuhause müssen geschützt sein. Eine Hausratversicherung kann dir dabei helfen.

Die Hausratversicherung

Wenn du nicht mehr zu Hause bei deinen Eltern wohnst, ist eine Hausratversicherung ratsam. Egal ob Wasser- oder Feuerschäden oder wetterbedingte Gefahren – eine Hausratversicherung deckt so ziemlich alles ab, was dem Inventar einer Immobilie passieren kann. Gerade wenn sich in deiner Wohnung viele Wertgegenstände wie zum Beispiel Fernseher, Musikanlage oder Laptop befinden, ist eine Hausratversicherung fast unumgänglich.

Beim Kleingedruckten solltest du darauf achten, dass die Gegenstände nicht nur vor Wettereinflüssen, sondern auch vor Raub, Einbruch oder Schäden durch Vandalismus versichert sind. Trotzdem sollten der finanzielle Aufwand und der Wert des Haushalts in einem guten Verhältnis zueinander stehen. Im Schadensfall übernimmt die Versicherung die Kosten meist bis zu einem vorher festgelegten Wert. Manchmal werden auch die Kosten für Hotelübernachtungen übernommen, falls es nicht möglich ist, die Wohnräume weiterhin zu beziehen.

Gifs via Giphy

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Promotion im Ausland: Mehrere promovierte Studenten werfen vorm Sonnenuntergang ihre Doktorhüte in die Luft

Promotion im Ausland: Planung und Umsetzung

Die Promotion steht an Wer schon während seines Studiums eine Zeit lang im Ausland war, …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen