PDFelement - Die beste PDF-Bearbeitung | StudiBlog
Home » StudiAlltag » Wondershare PDFelement: die beste PDF-Bearbeitung
Wondershare PDFelement 6

Wondershare PDFelement: die beste PDF-Bearbeitung

-Anzeige-

Jeder Student kennt’s: du willst bei deiner Hausarbeit in Word ein Bild um einen Millimeter nach links verschieben und….. der ganze Text verschwindet, alle Bilder drehen sich, 3 neue Seiten erscheinen, die Kontinentalplatten verschieben sich und die Erde wird aus ihrer Umlaufbahn geworfen. 😱😰 Doch damit ist jetzt Schluss! Dank dem effizientesten PDF-Bearbeiter für Studenten:

Wondershare PDFelement

Dank des gut strukturierten und übersichtlichen Interfaces von PDFelement, wirst du beim Erstellen, Konvertieren oder Bearbeiten von PDF-Dokumenten nie mehr den Überblick verlieren. Die Bearbeitung ist genauso leicht und intuitiv als würdest du mit dem, für uns Studenten wohlbekannten, Word arbeiten. Mit dem feinen Unterschied, dass du mit PDFelement Microsoft Office Dateien bearbeiten kannst, ohne das Format oder den Stil auch nur anzufassen.

Effizientes Bearbeiten von PDFs

Du bist gerade am Ende deiner Seminar-, Master- oder Bachelorarbeit angekommen und hast – natürlich – die kompletten 50 Seiten über nicht auf das Format geachtet. Warum auch? Das Schreiben ist ja wohl eindeutig wichtiger! Das Ganze ärgert dich jetzt im Nachhinein aber doch ein bisschen, weil das Nach-Formatieren mit Word immer echt umständlich ist und dir meistens das bisschen Formatierung, das du zwangsläufig in deinem Text untergebracht hast, auch noch zerhackt. Mit dem PDFelement-Bearbeiter für Mac und Windows kannst du dir das schlechte Gewissen sparen.

Denn du kannst dein Word-Dokument ganz einfach mit der Software in ein PDF-Dokument konvertieren. Danach steht es dir frei, Schriftgröße, -typ und Schriftstil zu ändern, ohne dabei deine bereits eingefügte Formatierung zu verlieren. Du kannst Texte auch automatisch anpassen und umformatieren, wenn du Paragraphen in einzelnen Zeilen oder Absätzen ändern möchtest. Da du deinem Prof deine wissenschaftliche Arbeit im elektronischen Format ohnehin als PDF-Dokument schicken musst, könntest du sie mit der Funktion PDF theoretisch auch gleich mit PDFelement schreiben und dir somit einen weiteren Arbeitsschritt sparen. Vielleicht findest du sogar eine geeignete Vorlage, die du dann nur noch bearbeiten und mit deinem eigenen Text befüllen musst.

Kreativität beim Erstellen von PDFs

Beim Erstellen von einem PDF-Dokument mit PDFelement kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. In Seminaren und wissenschaftlichen Übungen werden PowerPoint-Präsentationen immer häufiger durch Präsentationen im PDF-Format ersetzt. Denn bei PowerPoint ist es oft so, dass das Layout deiner Präsentation auf einem anderen Gerät plötzlich ganz anders aussieht als bei dir und du mit der Präsentation eigentlich gar nichts mehr anfangen kannst. Das passiert dir bei PDF-Dokumenten sicher nicht. Beim Erstellen  mit PDFelement kannst du dir entweder Vorlagen herunterladen oder deine ganz eigenen Layouts und Designs erstellen. Du kannst deine eigenen Bilder, Diagramme und Daten einfügen und die Präsentation am Ende als PDF-Datei abspeichern, die du zwar nachträglich noch bearbeiten kannst, die dir aber deine Formatierung garantiert sichert – und dir so einen peinlichen Moment vor deinem Dozenten und deinen Kommilitonen ersparen kann.

Umfragen erstellen und Daten extrahieren

Daten von PDF-Dokumenten extrahieren und automatisch in Excel-Liste übertragen mit PDFelement

Auch zum Erstellen von Umfragen oder anderen ausfüllbaren Formularen ist PDFelement perfekt geeignet. Auch hierfür kannst du aus über 8000 Vorlagen wählen oder ganz frei nach eigenem Belieben gestalten. Super praktisch, gerade für Umfragen im Zuge einer wissenschaftlichen Arbeit ist die Funktion, Daten direkt zu Excel zu exportieren und dort auszuwerten. Die intelligente Formulartechnologie von PDFelement kann Daten aller Arten innerhalb von Sekunden aus dem PDF-Dokument in eine Excel-Arbeitsmappe exportieren. Damit sparst du dir jede Menge Zeit – und davon hat man bei einer Seminar- oder Bachelorarbeit grundsätzlich immer zu wenig.

OCR – Texterkennung

OCR - optische Texterkennung von PDFelement bei gescannten Dokumenten

Bei der Literatursuche für eine Hausarbeit ist es am empfehlenswertesten, wenn du versuchst, dich auf E-books oder PDFs zu beschränken. Diese bieten dir den Vorteil, dass du den ganzen Text bzw. das ganze Buch mit Steuerung + f nach bestimmten Begriffen durchsuchen kannst. Manchmal geht es allerdings einfach nicht anders und du bist gezwungen, dir bestimmte Seiten aus einem Buch – also gefühlt doch das ganze – einzuscannen. Dann geht dir natürlich deine praktische Suchfunktion verloren und mit Copy-Paste ist’s jetzt auch vorbei. Wenn du zitieren möchtest, darfst du schön alles abtippen.

Die effiziente optische Zeichenerkennung (OCR) von PDFelement kann dir hier Abhilfe verschaffen. Denn sie erlaubt dir, den Text aus gescannten Dokumenten zu extrahieren und diesen wiederum in PDFs zu konvertieren, die du problemlos durchsuchen und bearbeiten (bzw. copy-pasten) kannst.

Studentenalltag erleichtern

Wenn du Interesse daran haben solltest, deinen Studentenalltag mit PDFelement erheblich zu erleichtern, lade dir die Software einfach runter und probiere sie noch heute aus. Mit dem exklusiven Studiblog-Code kannst du beim Kauf von PDFelement 6 jetzt 20 EUR sparen! Dazu musst du beim Kauf nur diesen Code eingeben: SDEEDU20

Download für Windows Download für Mac

Für weitere Infos besuchst du am besten einfach die Website von Wondershare.

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Joey

Das Leben ist kein Wunschponyschlecken. :)

Schau mal

Promotion im Ausland: Mehrere promovierte Studenten werfen vorm Sonnenuntergang ihre Doktorhüte in die Luft

Promotion im Ausland: Planung und Umsetzung

Die Promotion steht an Wer schon während seines Studiums eine Zeit lang im Ausland war, …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen