Helden gesucht für die Redaktion von StudiBlog
Home » Bereich » Echte Helden? Gastautorinnen und Autoren bei StudiBlog
Beitragsbild mit Helden in Form eines Kugelschreibers mit dem Text we want you to write for studiblog

Echte Helden? Gastautorinnen und Autoren bei StudiBlog

Wir suchen echte Heldinnen und Helden!

Nein, um Helden-Status zu erreichen, musst Du nicht extra vom Hausdach springen, übermenschliche Kräfte entwickeln oder eklige Mutproben absolvieren. Allerdings wäre es nicht schlecht, wenn Du für gerade solche Dinge einen gewissen redaktionellen Riecher hättest, gepaart mit einer leicht voyeuristisch-humoristischen Tendenz.

Wo ist am Campus gerade was Verrücktes passiert, was läuft bei Dir in der WG gerade so richtig schief? Wird sich die hübsche BWL-Studentin, die gerade erst gestern ihren Prof eingeparkt hat und immer topgestylt über den Campus schwebt, in Dich verlieben oder zieht sie es vor lieber noch ein paar Fahrstunden zu nehmen? 😉 War die Explosion drüben bei den Maschinenbauern ein Versehen oder wollten sie nur mal wieder etwas Aufmerksamkeit erhaschen? Welche Fakultät gewinnt jedes Wett-Saufen, welcher Ersti hat den Feuerwehreinsatz von neulich auf dem Gewissen? Wie hast Du Deine Klausur ohne Lernen bestanden? Und auch wenn Du dabei bist mit Deiner Forschung den nächsten Nobelpreis zu gewinnen, darfst Du uns dazu gerne einen Beitrag verfassen!

Und nicht nur für uns!

StudiBlog ist der größte Studentenblog mit user-generated Content im deutschen Web! Wir erreichen im Monat rund 250.000 Studierende in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alleine über unsere drei Facebook-Pages sprechen wir zu jedem Zeitpunkt knapp 165.000 User an. Bevor Du in Deinem Studium also eine weitere Blogleiche produzierst, die niemand liest, weil niemand davon weiß, schreib für StudiBlog und wir bringen Dich groß raus!

Helden sind für uns all jene, die andere mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen bereichern, egal ob zu einer ganz konkreten Fragestellung, mit einem berichtenswerten Erlebnis im Auslandssemester oder einfach mit der nötigen Ablenkung, wenn einen die Beziehungskrise oder der Unialltag mal wieder eingeholt hat.

Quelle: Giphy

Euch gebührt die Ehre!

Helden bei StudiBlog gebührt bei uns natürlich auch die entsprechende Ehre und Wertschätzung. Dies möchten wir beispielsweise durch unser StudiBlog-Zertifikat (einem Praktikumszeugnis gleichzusetzen) für besonders engagierte (ab dem dritten Beitrag) GastautorInnen zum Ausdruck bringen. Zudem nehmen unsere AutorInnen automatisch an allen Gewinnspielen teil, die auf unserem Blog stattfinden.

StudiBlog hat in den nächsten Monaten noch viel vor und wächst stetig mit der Hilfe von reichweitenstarken Partnern und natürlich mit euch – unseren Heldinnen und Helden des studentischen Alltags!

Gerne geben wir Dir hier noch einige Anregungen zu dem ein oder anderen Thema über das Du Dich auslassen könntest:

Damit wir Dir ein qualitativ hochwertiges Umfeld (technisch wie inhaltlich) auf StudiBlog bieten können, gibt es hier unsere Blogrichtlinien zum Download, mit welchen auch den Vorgaben seitens Google Genüge getan wird.

Werdet noch heute unsere Helden für jetzt und auch noch über die Zeit eures Studiums hinaus! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Der Nikolaus mit seiner langen Rute: Sexy Santa Claus räkelt sich vor der Kamera

Vom Niklo mit der langen Rute

Warst Du schon jemals auf einer Landfrauen-Weihnachtsfeier? Ich schon. Alle Jahre wieder In sehr jungen …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen