Weihnachten – liebevolle Geschenkideen finden - StudiBlog
Home » Bereich » Kreative Last Minute Geschenke zu Weihnachten
Weihnachten und die Geschenke bzw. die Erwartungen die man damit verbindet - werden sie immer erfüllt? Das Bild zeigt eine Torte mit einem Hulk und dem tatsächlichen Endergebnis, welches eher unschön aussieht

Kreative Last Minute Geschenke zu Weihnachten

Der Stress an der Uni ist schon groß genug und jetzt tickt auch noch der Weihnachtscountdown. Oma, Eltern, Geschwister, Partner – alle möchten beschenkt werden, und am besten soll es persönlich und mit viel Liebe gemacht sein. Blöd nur, wenn die Ideen oder das Budget fehlen… Mit diesen Tipps stehst du zum Fest der Liebe nicht ohne Geschenke vorm Weihnachtsbaum.

Fotokalender mal anders

Fotogeschenke sind ideal, denn sie sind persönlich und individuell gestaltbar. Viele Omas und Opas freuen sich über selbstgemachte Fotokalender.

Der Vorteil:

Sie können diese im Netz ganz simpel zusammengestellt werden und sind binnen weniger Tage fertig.

Der Nachteil:

Fotokalender sind ein sehr verbreitetes Geschenk und für einige fast schon langweilig. Das ändert sich, wenn du die richtigen Motive aussuchst! Denn statt der üblichen Familienfotos kannst du den Kalender prima nutzen, um deinen Großeltern oder Eltern zu zeigen, wie und wo du eigentlich studierst. Das kommt vor allem dann gut an, wenn du in einer anderen Stadt untergekommen bist. Ob November-Selfie in der Cafeteria, Instagram-Food- Bild für den April oder Sommer-Relax- Pose-Selfie auf dem Campus für den Juni – rund um den Unibetrieb gibt es hunderte verschiedene Motive, mit denen du dem Beschenkten zeigen kannst, wie dein Studialltag aussieht. Schau mal auf dein Smartphone oder in deinen Insta-Account – sicherlich findest du dort ganz schnell 12 passende Kalendermotive. Aber denk daran, wenigstens ein Bild, das dich beim Lernen zeigt, oder ein Foto vom Inneren der Bibliothek zu verwenden, damit du nicht den Anschein erweckst, als hättest du während des Studiums nur Freizeit.

Für die Superkreativen, gibt´s hier eine Anleitung zum Selberbauen einer Kamera! Einfach mal reinklicken in den Fotostream!

01 | PinLux - materiais

Leckeres zu Weihnachten – Backen für Nichtkönner

Ja, selbstgebackene Kekse oder Kuchen kommen gut an. Aber nicht jeder kann gut backen oder hat eine voll ausgestattete Küche. Und dann gibt es da ja auch vielleicht noch das Transportproblem, denn so ein Kuchen muss schließlich auch unfallfrei zum Beschenkten gebracht werden. Einfacher geht es mit selbstkreierten Fertig-Backmischungen im Glas.

Du kennst sie wahrscheinlich schon aus dem einen oder anderen Geschäft: Es handelt sich um ein Glas, das bereits mit den fertigen Backzutaten in der korrekten Menge gefüllt ist. Meistens muss man den Glasinhalt einfach in eine Schüssel geben, Milch dazu, umrühren und in eine Backform geben. Als Weihnachtsgeschenk für Familie oder Freunde ist das recht unpersönlich. Das kannst du aber ganz leicht umgehen, indem du selbst solch eine Backmischung kreierst. Suche dir einfach ein Rezept aus dem Internet, fülle die Zutaten in ein Glas, Deckel drauf und fertig. Eine handgeschriebene Backanleitung rundet das Geschenk perfekt ab. Einige Rezeptideen dafür findest du hier auf diesem Back-Blog.

Wenns dann beim ersten Mal trotzdem nur etwas Komisches herauskommen sollte, dann taugt es zumindest zum Zwerchfelltraining! 😉

Nochmal was mit Fotos

Wenn Platz an der Wand, im Regal oder auf dem Wohnzimmerschrank des Beschenkten ist, kannst du wunderbar ein Foto auf Holz- oder Leinwand schenken. Im Netz gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Leinwanddruck, Dibond-Aluplatte und Co. Die DIY-Variante ist kostengünstiger jedoch – und viel eindrucksvoller. Du benötigst nur ein ausgedrucktes Bild, eine Leinwand oder ein glattes Holzstück, Fototransferkleber und einen Pinsel. Mit diesen Utensilien kannst du das Bild ganz einfach auf das Holzstück bringen. Wie genau das funktioniert, erfährst du in diesem Erklär-Video.

Das Schöne am DIY-Bild ist, dass du beim Format absolut flexibel bist. Dadurch kannst du über das typische Wandbild hinaus denken: Wie wäre es beispielsweise mit einem länglichen Holzstück als Fußleiste, einer Buchstütze, einer bedruckten Vorratskiste für die Küche oder einer dekorativen Figur – hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Bildrechte: Flickr 01 | PinLux – materiais Damiao Santana CC BY-
SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Der Nikolaus mit seiner langen Rute: Sexy Santa Claus räkelt sich vor der Kamera

Vom Niklo mit der langen Rute

Warst Du schon jemals auf einer Landfrauen-Weihnachtsfeier? Ich schon. Alle Jahre wieder In sehr jungen …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen