Was tun bei Prüfungsangst? Die Panik überwinden | Studiblog
Home » Studi-TV » Was kannst du gegen Prüfungsangst unternehmen?
Student mit Prüfungsangst

Was kannst du gegen Prüfungsangst unternehmen?

Du hast wochenlang für eine Klausur gelernt und fühlst dich wirklich gut vorbereitet. Doch bereits am Tag vor der Prüfung fängt es an. Nur beim Gedanken an das Examen steigt die Panik in dir auf, du beginnst zu schwitzen, die Bauchschmerzen setzen ein. Wenn du dich jetzt nicht ablenkst, wirst du kein Auge zu machen und richtig müde zur Klausur erscheinen. Dann wirst du sie sicher nicht bestehen. Du darfst dich jetzt nicht reinsteigern. Musst dich irgendwie ablenken.

Du beschließt, den Stoff noch ein letztes Mal durch zu gehen – nur um auf der ganz sicheren Seite zu sein. Kurz vor der Prüfung geht es dir einen Augenblick lang ganz gut. Dann erhältst du die Aufgaben, die du gleich bearbeiten musst – Blackout. Es ist, als hätte dir jemand oder etwas das ganze Wissen aus dem Kopf gesaugt. Es ist alles weg. Der ganze Lernstoff: einfach verschwunden. Wenn dir das alles sehr bekannt vorkommt, leidest du wahrscheinlich unter Prüfungsangst.

Was tun bei Prüfungsangst?

Dass die panische Angst vor Prüfungen mehr als nur hinderlich ist, steht außer Frage. Doch wie kannst du damit umgehen? Kannst du sogar etwas dagegen unternehmen oder die Angst zu deinem Vorteil  nutzen? Prof. Dr. Anne Frenzel, Psychologin und Leiterin des „Psychology Master’s Program in the Learning Sciences“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München, betrachtet die Prüfungsangst unter wissenschaftlichem Aspekt, um so mit falschen Annahmen aufzuräumen und Studenten zu helfen.

via: Campus Magazin

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

Der Nikolaus mit seiner langen Rute: Sexy Santa Claus räkelt sich vor der Kamera

Vom Niklo mit der langen Rute

Warst Du schon jemals auf einer Landfrauen-Weihnachtsfeier? Ich schon. Alle Jahre wieder In sehr jungen …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen