Wissen die Frauen nicht was sie wollen? | StudiBlog
Home » StudiAlltag » Wissen die Frauen nicht was sie wollen?
Ein Mann fährt mit seinem Motorrad auf einem Feldweg und hinter ihm sitzt eine Frau, die die Hände in die Luft geworfen hat - Wissen Frauen was sie wollen?

Wissen die Frauen nicht was sie wollen?

Heute habe ich mal wieder gejodelt. Nackt, auf meinem Balkon. Mein Gemächt habe ich der Stadt präsentiert und mit meiner Bleiche die vorbeifahrenden Autofahrer geblendet. Bullshit – die App „Jodel“ habe ich gecheckt. Als Passauer, Einwohner der Jodelhauptstadt quasi ein MUSS, ein Stempel der Szenezugehörigkeit. Einer fremdgesteuerten Szene, die sich im Bad der Überflüssigkeit sudelt.

Naja, jedenfalls habe ich fünf Minuten meiner Toilettenzeit in dieser App verbracht. Und was muss ich lesen? „Warum wissen Frauen nicht was sie wollen?“ – der Hilfeschrei eines wahren Mannes. Noch bevor ich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen kann, lese ich die Antworten selbstständiger Frauen. Es sind Antworten, die mich amüsieren. Ich stelle mir vor, wie sich diese Unabhängigen einsam in den Schlaf weinen oder neben einem ebensolchen wahrhaftigen Mannsbild jeden Morgen aufwachen.

Ich liebe und respektiere die Frauen und gerade deshalb muss ich das Folgende loswerden…

Was ist los mit uns Männern?!

Warum machen wir uns pausenlos darüber Gedanken, was die Frauen wollen? Vielmehr sollte uns doch interessieren was wir selbst wollen. Wie viel Zeit verschwenden wir damit, uns über derlei Nichtigkeiten den Kopf zu zerbrechen. Diese wertvolle Zeit, in der wir mit Freunden im Biergarten sitzen, Sport betreiben, ein Buch lesen oder gar andere, hübschere Frauen kennen lernen könnten – oh ja mein Freund, von dieser Sorte gibt es einige; immer.

Ertappst du dich manchmal dabei, wie du dich über die Nachricht einer Frau ärgerst? Spürst du die Spannung in dir, wenn dir deine Angebetete über eine Stunde lang nicht zurückschreibt; sie war doch online?! Wirst du deshalb bei Zeiten so nervös, dass du gleich noch eine zweite Nachricht hinterherschickst?! Und dann, wenn sie entgegen aller Wahrscheinlichkeit doch noch antwortet, bleibst du cool oder spielst du den beleidigten Softie?!

Wie viele hübsche Frauen gibt es, denen zig Männer hinterherrennen und die sich dann doch von irgendeinem besoffenen Arschloch auf der Herrentoilette des letzten Assi-Clubs vögeln lassen (ja, immer auf die Herrentoilette!). Und die vermeintlichen Verehrer sitzen währenddessen zuhause und denken darüber nach, wie sie das Herz der vergötterten Assi-Club-Toiletten-Fickerin doch nur erobern könnten.

Oder noch schlimmer: Volltrunken in Melancholie ziehen sie mit ihren Kumpels um die Häuser, heulen denen die Ohren voll, fragen nach vermeintlichen Tipps und wiegen sich im gemeinsamen Selbstmitleid – „du musst jetzt stark bleiben und ihr zeigen, dass es dir ernst ist! Auch wenn es schwer ist, aber du musst ehrlich zu ihr sein!“

Ach du Scheiße…

Jeder Gedanke daran was eine Frau wohl gerade macht, welche Intention sie mit dieser oder jener Aussage verfolgt, ist ein Gedanke zu viel. Diese Gedanken solltest du vielmehr als Weckruf sehen. Mein Freund, du solltest dir lieber ernsthafte Gedanken darüber machen was DU willst! „Warum bin ich so sehr daran interessiert, was sie denkt? Was kann ich aus diesen Gedanken über mich selbst lernen?“ – das sind die Gedanken mit denen du dich stattdessen beschäftigen solltest. Gedanken, Gedanken, Gedanken – wo bleibt da der Spaß am Leben?

Und weißt du was; die Frauen denken weit weniger über solche Dinge nach, als dir lieb ist. Stell dir vor, es ist tatsächlich möglich, dass sie vergisst zu antworten. Oder sie sitzt im Kaffee mit einem anderen – sehr wahrscheinlich tut sie das – und da ist es nur nett von ihr, nicht auf ihr Handy zu gaffen.

Kennst du das, wenn du deiner Leidenschaft nachgehst und dabei dieses innere Grinsen in dir spürst?

Beispielsweise fährst du mit dem Motorrad in eine Kurve, spürst den Wind im Gesicht und die Geschwindigkeit lässt dein Adrenalin steigen. Oder du gehst joggen, erlebst den Endorphinausstoß und grinst dabei wie ein kleines Kind. Oder du grillst dieses besonders geile Stück Fleisch für 20 Stunden auf dem Grill. Dann isst du es mit einer rauchigen Barbequesauce und erlebst neben Stolz noch den puren Geschmacksorgasmus.

Glaub mir eins:

Dieses Gefühl trägst du nach außen und jeder kann es sehen. Und wenn du ganz in dieser Erfahrung bist, interessiert es dich dann was irgendeine Frau vermeintlich will? Natürlich nicht – es interessiert dich nur diese Emotion, die in dir eine Zufriedenheit und Ausgeglichenheit schafft.

Und komischerweise sind es gerade die Momente, in denen du dieses Gefühl in dir trägst, die dich wundervollen Menschen näherbringen. Plötzlich ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten. Du musst nur aufmerksam sein, zugreifen und dein Leben nach deinen Leidenschaften ausrichten – einen Mann der so lebt, das ist es, was die Frauen wollen.

Über Freddy J

Ich bin 23 und mache gerne Blödsinn. Ex-Freundinnen nennen mich unreif, kindisch und weltfremd.

Schau mal

Junger Mann, der über Perfektionismus nachdenkt

Perfektionismus? Nein, Danke!

Wir streben durchgehend nach Leistung, gerade im Studium. Vergleichen uns fortwährend mit anderen, um uns …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen