DocSteps – dein Jobeinstieg als Medizinstudent*in
Home » Studibeiträge » DocSteps – Die Karrieremesse des Marburger Bundes
docsteps jobmesse für mediziner - anzeigenbild mit frau und ritterrüstung, die sich die frage stellt ob sie für ihren job gerüstet ist

DocSteps – Die Karrieremesse des Marburger Bundes

– Anzeige –

Medizinstudium, der Weg zum Traumberuf?

Der Arzt als Seelentröster, als psychosozialer Betreuer, guter Zuhörer und Freund, der einem bei Bedarf noch die nötigen Medikamente verschreibt, Gesundheitstipps für zuhause gibt und im schlimmsten Fall die Überweisung ins Krankehaus oder zum Facharzt ausstellt?

Ich frage mich, ist das die Realität, wie man sie in Fernsehformaten wie dem „Landarzt“ oder so mancher Rosamunde Pilcher Verfilmung vorgeführt bekommt, oder sieht die heutige „Ärzteromantik“ ganz anders aus? Aus der eigenen Erfahrung weiß man, ein Medizinstudium ist kein Zuckerschlecken. Hat man halbwegs die nötigen Gehirnwindungen für die Masse an Stoff, wäre es oft nicht schlecht gewesen, dass der Tag 48 anstatt 24 Stunden gehabt hätte. Vom ersten Semester, über das Physikum bishin zum PJ und dem finalen 2. Staatsexamen vergeht ein gefühltes halbes Leben – und dann? Ein sicherer Job? Ja? Nein? Vielleicht? Die Gehaltsaussichten sind in den vergangenen Jahren bereits Gegenstand politischer Diskussionen geworden, zurecht wie ich finde. Denn kaum ein anderer Beruf lebt so sehr vom persönlichen Engagement und der Notwendigkeit einer Passion für das was man tut. Das, was am Ende des Monats übrig bleibt, wäre aus meiner Sicht nicht genug Motivation. Der Dienst am Menschen, insbesondere am kranken Menschen, erfährt oft wenig Wertschätzung, zumdindest in finanzieller Hinsicht, sofern man nicht einen gewissen Status, wie beispielsweise den eines Oberarztes, erreicht hat.

Um sich nun eingehend mit dem für und wider eines Medizinstudiums und seinen Aussichten auseinander setzen, sich mit Experten der einzlenen Berufsbereiche und Einrichtungen austauschen zu können, empfehle ich euch die DocSteps Karrieremesse des Marburger Bundes, denn nur ausreichend Information bringt euch an ein Ziel mit dem ihr nachhaltig zufrieden sein könnt, zu eurem Wohl und letztlich auch zum Wohl eurer künftigen Patientinnen und Patienten.

Ich würde sagen, wir sehen uns dort! 😉

Einsteigen, durchstarten, aufsteigen: DocSteps – Die Karrieremesse des Marburger Bundes

Mediziner*innen aufgepasst! Am 2. Juni 2018 ist es soweit und die Karrieremesse DocSteps startet wieder in Berlin. Auch in diesem Jahr können sich Medizinstudierende auf ein vielfältiges Programm freuen. Als eine der größten Jobplattformen gibt die DocSteps wertvolle Tipps rund um das Thema Berufseinstieg sowie die Möglichkeit sich mit Experten auszutauschen und zu verknüpfen. Die Besucher erwarten spannende Workshops, Diskussionsbeiträge mit praxisnahen Informationen und vieles mehr. Zum ersten Mal mit dabei ist Gedächtnisexperte und Neurowissenschafter, Dr. Boris Nikolai Konrad. In seinem Einführungsvortrag „Superhirn! Wie Gedächtnistraining faszinierende Leistungen des menschlichen Gehirns ermöglicht!“ gibt er Tipps zum Mitmachen und Ausprobieren.

Karriereförderung durch den Marburger Bund

Bereits zum 6. Mal findet die Karrieremesse des Marburger Bundes statt. Der jahrelange Erfolg zeigt, dass das vielfältige Programm bei den Besuchern gut ankommt und geschätzt wird. Der Marburger Bund unterstützt Ärztinnen und Ärzte bereits am Anfang ihrer Karriere wie auch während des gesamten Berufslebens. Im Vordergrund seines Engagements stehen der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen, einer leistungsgerechten Vergütung in Krankenhäusern und die Karriereförderung von Ärztinnen.

Mehr Informationen über die Karrieremesse DocSteps findest du unter: www.docsteps.de

Diesen Inhalt teilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Über Studiblog Staff

Schau mal

glühbirne hängt von der decke als symbol für das klugscheisser wissen

Klugscheisser-Wissen Teil 1

Um Klugscheisser zu werden, muss man ganz schön was auf dem Kasten haben! 😉 Egal …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen