Comeback von Bands und die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs
Home » StudiAlltag » Comeback von Bands wie ABBA

Comeback von Bands wie ABBA

COMEBACK – Alle Jahre wieder erscheinen „alte Bekannte“, oft nach langer Abwesenheit, wieder auf der Bildfläche. Die Rede ist von Bands, die sich nach einer erfolgreichen Karriere verabschieden, um dann Jahre später wieder Durchzustarten. Und vielen gelingt dieser Neustart überraschend erfolgreich.

The Kelly Family

Das hätte doch niemand für möglich gehalten, dass dieser zerstrittene Hippie-Haufen noch einmal so durchstartet. Kaum einer traute den Geschwistern zu, an alte Erfolge anzuknüpfen.

In den 1990er Jahren waren die Geschwister der Kelly Family unzertrennlich. Ihren endgültigen Durchbruch erzielte sie mit ihrem 1994 erschienenen Album „Over the Hump“, das viermal mit Platin ausgezeichnet wurde. Von da an füllten sie die größten Konzerthallen mühelos und faszinierten ihre Fans mit dem ihnen eigenen hippieähnlichen Aussehen und ihrem alternativen Lebensstil, der sich durch zahlreiche Reisen und Wohnortwechsel sowie durch atypische Wohnunterkünfte auszeichnete. So lebte die Familie unter anderem in einem VW T1, in einem Doppeldeckerbus, auf einem Hausboot und auf Schloss Gymnich.

In den 2000er Jahren erfolgte die Trennung auf Raten.

Anfangs versuchten die Geschwister Jimmy, Patricia, Paddy, Maite und Angelo die Band fortzuführen, doch sie scheiterten nach kurzer Zeit. Berichte über Unstimmigkeiten zwischen den Geschwistern überschattete die neue Bandkonstellation von Anfang an. Nach der Bandauflösung gingen die Geschwister nicht nur musikalisch sondern auch privat getrennte Wege und pflegten zum Teil jahrelang keinen Kontakt.

Das Comeback 2017 mit den Geschwistern Patricia, Kathy, Angelo, Jimmy, Joey, John und als Special Guest Halbbruder Paul Kelly war fulminant. Maite und Paddy nahmen nicht am Comeback teil, weil sie sich weiterhin auf ihre Solokarriere konzentrieren wollen. Da das eine geplante Konzert binnen Minuten ausverkauft war, gab die wiedervereinte Kelly Family drei Konzerte, die alle binnen kürzester Zeit ausverkauft waren. Es folgte die Veröffentlichung des neuen Albums „We got Love“. Das ganze Jahr 2018 über war die Band auf großer Arenatour, bei der die Geschwister und ihre zahlreichen Fans einerseits in alten Erinnerungen schwelgten, andererseits das neue Album „We got Love“ feierten.

Hätten wir darauf gewettet, dass die Kelly Family mit einem neuen Album nochmal mit Platin ausgezeichnet wird, wir wären vermutlich reich geworden. Denn wirklich zugetraut haben es den Kellys die Allerwenigsten.

Comeback von ABBA

Ebenfalls heuer wagte sich die große schwedische Band ABBA an ihren zweiten Frühling, die neuen Veröffentlichungen sind für Dezember geplant. Ein mutiger Schritt, denn ein Blick in ihre Diskographie zeigt schnell, dass die Gefahr des Scheiterns auch bei dieser Band groß ist.

ABBA schaffte es in den Jahren 1972 bis 1983 neun Mal auf Platz eins der deutschen Musikcharts. Ihre Debüt-Single, Waterloo, erreichte die Spitze der deutschen Charts nachdem sie mit dieser den Eurovision Song Contest 1974 gewonnen hatten. Sie ist ABBAs meistverkaufte Single die 26 Wochen lang auf der Nummer eins bleib.

Zudem veröffentlichte ABBA wischen 1973 und 1983 acht Studioalben, vier von ihnen erreichten Platz eins der deutschen Charts. Im Jahr 1992 erschien ihr Greates Hits Album Gold, das ihr kommerziell erfolgreichstes Album wurde.

Da ist die Frage durchaus berechtigt, ob ein Anknüpfen an diese Zeit überhaupt möglich ist. Die Fans sind wegen der anhaltenden Popularität der Band sehr optimistisch. Viele nutzen die Gunst der Stunde, um am voraussichtlichen Erfolg der Band teilzuhaben und setzen Geld auf eine weltberühmte Wiedervereinigung. Zum Beispiel schreibt der Anbieter Betway auf seiner Homepage: „Es ist eine gute Zeit, auf ABBA zu wetten. Wenn das Comeback so stattfindet, stehen die Quoten auf die Nummer 1 in den UK-Charts an Weihnachten zu 16/1. 25/1 darauf, dass sie die Headliner beim Glastonbury Festival 2019 sein werden.“ Hierzu verweisen wir auf die Infografik von Betway.

Chartgrafik zum Abba Comeback

Die Themen der ABBA-Songs sind zeitlos und sprechen damals wie heute ein breites Publikum an.

Spitzenreiter ist das Thema Liebe und Leidenschaft mit 13 von 25 veröffentlichten Singles. Drei dieser Songs waren auf Platz eins der deutschen Single-Charts: Waterloo, Mamma Mia und Super Trouper. Drei weitere Singles drehen sich um Herzschmerz. Zwei von diesen schafften es auf die Nummer eins der deutschen Charts: One Of Us und Knowing Me, Knowing You. Die übrigen Themen sind Einsamkeit, Freundschaft, Musik, Geld und Hoffnung. Die Zeichen stehen gut, mit diesen Themen auch beim aktuellen Comeback wieder gut anzukommen, zumal bereits im Sommer mit „Mamma Mia! Here Wo Go Again“ der zweite Teil des erfolgreichen Musical-Films, basierend auf den ABBA-Hits, in die Kinos kam und voll durchstartete.

Es bleibt also spannend, wo die zwei im Dezember erscheinenden ABBA-Songs landen werden! Einer davon wird „I Still Have Faith In You“ heißen und auf den britischen TV-Sendern NBC und BBC präsentiert werden.

The Dangerous Summer.

Sie gründeten sich 2006 in Maryland und brachten erste erfolgversprechende Singles in Eigenregie heraus. Ihre Songs fanden schnell Verwendung in den Soundtracks diverser Computerspiele und Filme. Obwohl die Band mehrmals ihre Besetzung wechselte, stand der Durchbruch kurz bevor, bis sie Anfang 2017 ihr Ende bekanntgaben und alle ihre sozialen Medien löschten, nachdem der Gitarrist Cody Payne wegen eines Raubüberfalls hinter Gittern landete. Im Januar 2018 meldete sich die Band überraschend mit dem neuen Album „The Dangerous Summer“ zurück, das sich erfolgreicher als alles Bisherige verkauft. Es folgten Liveauftritte, die langsam internationale Dimensionen annehmen. Wer auf guten emolastigen Alternative Rock steht, der entdeckt hier vielleicht eine weitere Lieblingsband. Vielleicht gelingt der ganz große Durchbruch ja diesmal. Die Aussichten auf ein erfolgreiches Comeback stehen gut…

Fazit zum Thema Comeback

Wir haben euch heute drei Bands vorgestellt, deren Comebacks erfolgversprechend sind. Natürlich kann es auch anders kommen und die Neuauflage wird zum Flop. Gerade bei Bands, deren Comeback in den Medien breitgetreten wird, ist es spannend zu beobachten, wer gewinnt und wer verliert. Wünschen wir allen Künstlern das Beste, denn hinter jeder Band stehen immer Menschen mit Zielen, Plänen und Hoffnungen.

 

Weitere Beiträge zum Thema Musik

Mit Musik konzentrierter und effektiver lernen

Über Ahrina Timido

Schau mal

Studentein steht auf einer einsamen Straße zwischen Bäumen zum Thema Versagensangst

Mit Versagensangst umgehen lernen

Versagensangst bedeutet, dass die Angst besteht, in einer bestimmten Situation die geforderte Leistung nicht erbringen …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen