Die Sprüchesammlung zum Studentenleben | StudiBlog
Home » Bereich » Sprüchesammlung zum Studentenleben
Mops mit schwarzem Fell und roter Baskenmütze vor rotem Hintergrund im Profil - Sprüchesammlung zum Lachen übers Studentenleben.

Sprüchesammlung zum Studentenleben

Das Studentenleben bietet immer genug Stoff, um Witze darüber zu reißen. Deswegen haben wir eine Sprüchesammlung angelegt, um die lustigsten Sprüche und Witze auf einem Fleck zu haben. Viel Spaß damit!

Sprüchesammlung kreuz & quer

Diese gesammelten Sprüche folgen keinem bestimmten Thema – aber schaut gerne mal durch!

Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus mit 2500 € netto und Atheismus, wenn das Flugzeug anfängt zu vibrieren.
Ein Mathematiker pinkelt nicht. Er macht π .
Dinge, die wir eigentlich immer in der Schule mal machen wollten: Eiskalt im Geschichtsunterricht aufstehen und dem Lehrer sagen: „Sie müssen lernen loszulassen. Sie können nicht nur in der Vergangenheit leben!“
Pegida Colada 
Zutaten: 200 ml Gift und Galle, 150 ml Rassismus, 100 ml Intoleranz, 50 ml Ignoranz, 50 ml Dummheit, 10 cl Olle Kamellen, 5 cl Sternfruchtsaft aus der Lügen(saft)presse.
Jeweils eine Prise Schnee von gestern und Hakenkreuzkümmel.
Unser Geheimtipp: Servieren Sie den Pegida Colada doch aus Großvaters Wehrmachtshelm. So werden Sie der Star auf jedem Kameradschaftsabend.
„Mathe wird eh voll einfach, wenn man endlich den Taschenrechner benutzen darf.“ – Ich, in der 5. Klasse
WhatsApp-Status im 1. Semester: „Life is a book, and those who don’t travel only read one page.“   – Lena, 18, war für 3 Wochen in Australien.
Bester Spieler der EM 2016: „Brexiston“
„Mein Bett ist halb voll!“ – der optimistische Single
„Mir reicht’s! Ich dreh jetzt den Spieß um!“  – Achmed, 43, Dönerverkäufer
Ich: Mein Hund leckt sich immer an den Hoden.
Freund: Ich wünschte, ich könnte das auch!
Ich: Dann solltest du ihn aber zuerst kraulen. Er ist recht schüchtern!
In der Waldorfschule nennen sie mich Sandra. – Jochen, 14, kann nicht tanzen
Ich: „Ich bräuchte 12 Lebensmittel, 3 Karotten, X x 2 Äpfel und von den Tomaten eine mehr als Äpfel.“
Verkäufer: „Verstehe ich nicht…“
Ich: „Ja, hab ich denn umsonst Abi gemacht?!“
Hab meinen Erasmus-Kollegen gefragt, was er an Deutschland mag.
Er meinte: „Das Wetter, weil das Bier nicht so schnell warm wird.“
Alle reden davon, mal einen besseren Planeten für die Kinder zu hinterlassen. Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, bessere Kinder für diesen Planeten zu hinterlassen.
Eben in eine Polizeikontrolle geraten: Polizist: „Ah, der Benz vom Papa?!“
Ich: „Ah, der BMW vom Steuerzahler!“ Er fand’s nicht so lustig.
„Bin voll erkältet.“
„Trink Milch mit Honig“
„Ich bin Veganer.“
„Dann stirb halt.“
Neulich am DB-Schalter:
„Ich hätte gerne einen O-Saft.“
„Aber das ist ein Ticketschalter.“
„Achso, ich dachte, Sie wären ein Saftladen!“
Ich bin halb Grieche. (fetalicherseits)
„Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?“
„Ist mir scheißegal, frag doch deine neue Schlampe Alexa!“
Klausur in den Sand gesetzt? Beziehung im Eimer? Dann denke ich immer daran: Da draußen gibt es Mädels, die keine Augenbrauen mehr haben, wenn es regnet.
Die USA verklagen VW wegen schlechter Abgaswerte und steigen dann aus dem Klimaabkommen aus. Genau mein Humor.
Du bist nicht du, wenn du fettig isst!
– Jeder Fingerabdrucksensor, immer
Wozu ein Auto? Ich genieße mein Leben in vollen Zügen!
Ich bin jetzt auch Weganer – ich esse, bis alles weg ist!
„Heißt du zufällig Krombacher?“
„Nein, wieso?“
„Ich finde, du bist eine Perle der Natur!“
#flirtenkannich
„Habe meinen Computer schwarz angemalt, jetzt läuft er schneller!“  #schwarzerhumor
Warum sind Seeräuber schlecht in Mathe?  – Weil sie Pi raten müssen!  #badummzzzz  #ichliebemathe
Biete: m, 22, sportlich, kann ein wenig kochen, Massageausbildung, Lieblingsgericht Lasagne, Netflixaccout vorhanden.
Suche: w, die atmet. #beziehungsprofi
Mal zum Zeitvertreib an einen Spielplatz stellen und rufen: „Markus-Aurelius, bitte nicht zu nahe an die Arbeiterkinder ran gehen!“
„Das Auto tankt Super, oder?“
Freundin: „Ja, finde ich auch!“
Manchmal trifft man Leute, bei denen man sofort weiß, dass man das ganze Leben ohne sie verbringen möchte.
Semesterferien am Strand:
„Oh, hey, where are you from?“
„Austria!“
„Oh, kangaroos!“
„No, Hitler“
Meine starken Abwehrkräfte verdanke ich dem Tafelschwamm aus meiner Grundschulzeit, der seit 1873 nicht gewechselt wurde.
Ob australische Abiturientinnen wohl auch davon träumen, einmal durch Deutschland zu reisen und sich das Ganze mit Gurkenpflücken zu finanzieren?
Was ich aus der Schulzeit mitgenommen habe?
Endoplasmatisches Retikulum!
Woher ich komme? Aus Ironien, liegt am Sarkastischen Meer.
Was ich in Mathe gelernt habe? Geht es zu einfach, ist es falsch!
Ich polier dir die Fresse!
– Lisa, 25, Zahnarzthelferin
Lachen zwei Helium-Atome: „HeHe“
„Als was könnte ich denn im Fasching gehen?“
Freundin: „Kleb dir doch dein Bachelor-Zeugnis auf die Brust und geh als Kevin.“
„Ach, die Spinne ist doch harmlos – in Perth waren die 5 mal so groß!“
Lisa, 20, hat ein halbes Jahr Work&Travel in Australien gemacht.
„Sind das da etwa Formeln auf deiner Wurst?“
„Ja, das ist mein Schinken-Spicker!“

Sprüchesammlung zum Thema Familie

Auch in der Familie gibt es immer wieder Situationen, in denen man einfach lachen muss. Unsere Sprüchesammlung greift solche Geschehnisse auf.

Bei den Eltern:
„Mama, wenn mich mal eine Maschine am Leben halten soll, schalte sie ab.“
Mutter: „Wie du meinst.“
Ich: „Ey, was machst du da? NICHT DEN ROUTER!!!“
Im Advent nach Hause fahren. 
Erwartungen: 
– besinnliche Zeit mit Familie und Freunden
– für die Uni lernen
Realität:
– 3 Kilo an Gewicht zunehmen
– Vollrausch mit guten Freunden
– Tatort mit den Eltern schauen
Und es geschah also, dass zu jener Zeit des Jahres alle Söhne und Töchter an die Stätten ihrer Geburt zurückkehrten, damit sie die IT-Probleme ihrer Eltern lösten.
Meine Mutter: „Du wohnst verdammt nochmal nicht in einem Hotel!“
Das wird sie noch bereuen! Habe ihr gerade eine schlechte Bewertung auf TripAdvisor gegeben, mit dem Kommentar „Freches Personal“.
Auf der nächsten Familienfeier hänge ich mir ein Schild um den Hals:
– Name, Alter
– Studiengang und wie die Klausuren gelaufen sind
– und dass ich immer noch keinen Partner habe.
Jura-Erstis sind eigentlich überhaupt nicht so schlimm. Ich date seit ein paar Wochen einen und darf ihn mittlerweile sogar schon duzen.
Mittlerweile bin ich in dem Alter, wo mich das Kaffeekränzchen bei Oma nicht mehr nervt. Ganz im Gegenteil, ich genieße jede Minute. Bei Torte und Kaffee ist das Leben für eine kurze Zeit frei von allen Sorgen.
Mein Opa hat immer gesagt: Bei kleinen Problemen hilft der Fachmann, bei großen der Flachmann.
Nächste Woche kommen meine Eltern zu Besuch und wollen sicher wissen, wie es im Studium so läuft! Kann mir jemand sagen, wie ich zur Uni komme?
„Ich hab nichts gemacht, das war schon so!“
1. Kinder, die etwas angestellt haben.
2. Eltern am Computer.
Ich wünsche Dir für die Klausur tot tot tot.
– Mama und die Autokorrektur
Gestern beim Familientreffen:
Meine Oma: „Homoehen sind gegen die Natur.“
Ich: „Dein Herzschrittmacher auch!“  #niewiedereingeladenwerden

Sprüchesammlung zum Uni-Alltag

Der Uni-Alltag raubt einem oft die letzten Nerven. Aber hier findest du eine Sprüchesammlung, die dich trotzdessen zum Lachen bringen wird.

„Na, wie gut bist du auf die Klausur vorbereitet?“
„Sagt dir Hamburg und G20 was?“
„Gott sei Dank, es ist Klausurenphase!“
– meine Leber, 23, gefühlte 40
Prof vor der Klausur: „Mit ein wenig Hirn besteht jeder die Klausur.“
Studentin: „Ich hab Herz, reicht das auch?“
„Das hab ich aber anders in Erinnerung!“
– Max, 85, 3. Semester Geschichte
Tipp für Studenten: Lass niemals deinen Kuli im Hörsaal liegen, der ist dann weg!  Noch ein Tipp: Wenn du im Hörsaal einen Kuli findest, steck ihn ein, die sind teuer!
Ich: Also, momentan läuft eigentlich alles gut bei mir.
Uni: HAHA – warte einen Augenblick.
Kennst du diesen Moment beim Lernen, wenn plötzlich alles Sinn ergibt und dir alles locker von der Hand geht?
Nein?
Ich auch nicht.
Ich bestreite ALLES – nur nicht meinen Lebensunterhalt.
– Gregor, 22, Jurastudent
Was zu den größten Erfolgen meiner Studienzeit gehört? Mit Null Kulis in die Hochschule gehen und mit fünf nach Hause kommen.
Wenn der Mathe-Prof fragt, was man hier noch kürzen kann, ist „Ihr Gehalt“ nicht die richtige Antwort.
Woran du den Streber in deinem Kurs erkennst?
Er hat seinen eigenen Laserpointer dabei, um gezielt Fragen zu den Folien stellen zu können.
Einen Studenten nach seinen Prüfungen zu fragen ist genauso unangebracht, wie eine Dame nach ihrem Alter zu fragen.
Ersti-Tipp #321:
Hausschuhe mitbringen und vor Betreten eines Hörsaals anziehen, bitte!
Die größte Lüge in der Bib: Den Rest mache ich dann zu Hause fertig!
Warum nennen sich die Medizinstudenten eigentlich schon ,Mediziner‘? Die Kunststudenten nennen sich doch auch noch nicht ,Arbeitslose‘?
Ernsthaft jetzt: Wir Juristen werden immer als arrogant abgestempelt. Woher wollt ihr denn das alle wissen? Wir reden doch gar nicht mit der Arbeiterklasse!?
–  Friedrich-Wilhelm, 24, Jura-Student
Im Mathe-Tutorium:
„Auf welches Ergebnis kommst du?“
„4 1/2.“
„Mist, bei mir kommt 4,5 raus!“ #hauptsacheabi
An den jungen Mann vor mir in der Bib, der gerade seine Bildschirmhelligkeit runtergedreht und ,Brüche multiplizieren‘ gegoogelt hat:  Ist schon gut, wir verurteilen hier niemanden.

Könnt ihr unserer Sprüchesammlung noch etwas hinzufügen?

Lustige Studenten-Weisheiten für jede Situation

Tinder, die Sozialstudie eines Couchpotatoes

Über Ahrina Timido

Schau mal

Rita Apel erzählt von der Neufassung von Max und Moritz.

Max und Moritz – Neufassung

Ihr hört jetzt: Max und Moritz in der Neufassung von 2015. (via Bremen Vier) Max …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen