Home » StudiRezepte » Partyrezepte – Rezepte für deine Studentenparty – Schneller Eintopf (Eintöpfe)
Eintopf-Rezept mit Chilli con Carne als Beispiel

Partyrezepte – Rezepte für deine Studentenparty – Schneller Eintopf (Eintöpfe)

Eintöpfe als Partyrezepte bieten dir viele Vorteile. Ein Eintopf ist eine deftige Mahlzeit und somit hervorragend als Grundlage für weitere Partyfreuden geeignet 😉

Eintopf-Rezepte sind meist unkompliziert in der Zubereitung und auch für Ungeübte leicht nachzukochen.

Eintöpfe lassen sich gut vorbereiten und ggf. auch gut nochmal aufwärmen.

Wie der Name schon sagt haust du alle Zutaten in einen Topf, dein Aufwand an Küchengeschirr ist also recht überschaubar. Auch zum partytauglichen Servieren deines Eintopfs brauchst du außer deinem großen Topf samt Schöpflöffel, Suppentellern (oder wahlweise kleinen Schüsseln) und Löffeln gar nichts.

Schade nur, dass Eintöpfe immer mit langer Vorbereitungszeit verbunden sind. Oft heißt es schälen, schnippeln, schälen, schnippeln,… und dann noch ewig köcheln lassen.

Dass es auch anders geht, und Eintöpfe sich auch in größerer Menge und ohne ausgereifte Kochkünste hervorragend als Partyrezepte eignen, zeigen wir dir hier in unserer Kategorie “Schnelle Eintöpfe”.

Beginnen wir mit einem Klassiker der schnellen Eintöpfe:

1. Partyrezept: Chili con Carne

Zutaten:
(für 4 Personen)

1 Zwiebel

2 El neutrales Öl

500 g gemischtes Hackfleisch

1 Dose Tomaten (850 g EW)

1 Tl gemahlener Kreuzkümmel

1 Dose Kidneybohnen (250 g Abtropfgewicht)

1 Dose Mais (285 g Abtropfgewicht)

4 Stiele glatte Petersilie

Salz, Pfeffer , Kreuzkümmel , 1 Prise Zucker

Tabasco

(200 g saure Sahne)

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Die Zwiebel würfeln. 2 EL neutrales Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel und  das gemischte Hackfleisch darin bei starker Hitze 4 Minuten braten, salzen und pfeffern. Die Dose Tomaten (850 g EW) und einen gestrichenen TL gemahlenen Kreuzkümmel zugeben, aufkochen und 2 Minuten kochen lassen.

Die Kidneybohnen (Dose, 250 g Abtropfgewicht) und den Mais (Dose, 285 g Abtropfgewicht) zusammen in ein Sieb geben und abspülen. Bohnen und Mais mit in den Topf  geben und 5 Minuten mitkochen.

Inzwischen die Blätter der glatten Petersilie grob hacken. Chili con Carne mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, 1 Prise Zucker und einigen Spritzern Tabasco würzen. Mit Petersilie servieren. Falls du das Chili con Carne in Tellern servierst, sieht ein Klecks saure Sahne als Topping sehr schön aus, und schmeckt auch lecker. Wahlweise saure Sahne extra in einem Schüsselchen anbieten oder weglassen. Dazu passt Baguette.

Guten Appetit!

Partyrezept: Gemüse-Wurst-Eintopf

Zutaten:
(für 4 Personen)

500 g Kartoffeln

600 g tiefgefrorenes Mischgemüse (z.B. Ratatouille oder Balkangemüse)

500 g Fleischwurst

480 g Tomaten aus der Dose

Salz, weißer Pfeffer, Thymian

(250 g Creme fraiche)

Zubereitungszeit: 35 Minuten


Die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und in wenig Salzwasser in etwa 20 Minuten nicht zu weich garen. Inzwischen das Gemüse nach Angaben auf der Packung zubereiten. Von der Fleischwurst die Haut abziehen und die Wurst in Würfel schneiden. Die Tomaten mit dem Saft zum Gemüse geben, mischen und bei schwacher Hitze erwärmen. Die Kartoffeln abgießen und mit der Fleischwurst vorsichtig unter das Gemüse heben. Den Eintopf bei schwacher Hitze erwärmen, mit Salz, weißem Pfeffer und Thymian würzen. Die Creme fraiche vorsichtig unterrühren.

Falls du den Eintopf in Tellern servierst, sieht ein Klecks Creme fraiche als Topping sehr schön aus.

Tipp:  Noch schneller geht es, wenn du die Kartoffeln schon am Vortag vorbereitest.

Guten Appetit!

3. Partyrezept: Hähnchen-Chinakohl-Eintopf (für die Figurbewussten unter euch ;-))

Zutaten:
(für 4 Personen)

4 Stangen Lauch

8 Stk. Möhren

1400 ml Gemüsebrühe

8 Stk. Pfefferkörner

4 Stk. Lorbeerblatt

4 Prisen Chili

4 Stk. Hähnchenbrustfilet (a 125 g)

1600 g Chinakohl (geschnitten)

120 g rote Linsen

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Lauch und Möhren putzen und klein schneiden. Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Lauch, Möhren,  Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Chili zugeben, alles aufkochen. Die Hähnchenbrustfilets in der Brühe ca. 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Filets herausnehmen. Den geschnittenen Chinakohl mit den roten Linsen in der Brühe garen.  Filets in Streifen schneiden, zugeben, alles abschmecken.

Guten Appetit!

Mit diesen schnellen Eintöpfen machst du als Gastgeber bei deiner Party immer eine gute Figur. Die Gäste werden begeistert sein und sowohl dein Aufwand für die Vorbereitung als auch der Abwasch am nächsten Tag ist geringer als es scheint.

Sollte dir dennoch der Sinn nicht nach schnellen Eintöpfen stehen, suche dir einfach ein anderes leckeres Rezept aus unserer Kategorie “Partyrezepte” aus. Zur Verfügung stehen noch Fingerfood, Alkoholische Mischgetränke und das Notfallprogramm für dein Katerfrühstück am “Day after”. Sollte dir für deine Party noch das passende Backwerk fehlen, schau doch mal rein bei unseren einfachen und leckeren Rezepten für verschiedene Schokoladen-Cookies.

 

Viel Erfolg und guten Appetit.

Let’s get the party started…

Du kennst auch geniale Rezepte die du gerne teilen würdest? Dann lass´sie uns wissen! 🙂

 

Über Ahrina Timido

Ahrina Timido

Schau mal

Brokkolisuppen-Rezept zum Thema Suppen

Gehaltvolle Suppen als Hauptgericht – Vegetarische Rezepte für Studenten und Ungeübte

Gehaltvolle Suppen als Hauptgericht. Hier auf StudiBlog.net stellen wir inzwischen eine beachtliche Sammlung schneller, leichter, …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen