Home » StudiLeben » Trinkspiel-Ideen für den nächsten WG-Abend
Beerpong als Trinkspiel

Trinkspiel-Ideen für den nächsten WG-Abend

Für den Studenten ist das wöchentliche Weggehen ja schon irgendwie Pflicht. Man muss auch irgendwann mal den Kopf von langweiligen Vorlesungen, anstrengenden Seminaren und dem ganzen Stress freikriegen. Und wie kann man dem am besten vorbeugen, wenn nicht mit einem entspannten Abend mit den Freunden, Mitbewohnern und/oder Kommilitonen? Meistens werden dann eine oder mehrere Flaschen Alkohol aufgemacht, man sitzt beisammen, erzählt sich was, bevor man dann zum nächsten Club oder der Hausparty aufbricht. Was aber so ein gemeinsames Vorglühen noch viel witziger macht (und den Alkoholpegel drastisch steigen lässt), sind ein paar Trinkspiele.

Jeder hat gewiss schon von dem einen oder anderen Trinkspiel gehört, aber hier nochmal ein paar Vorschläge mit Anleitung, damit auch ja keiner die Regeln missachtet.

#Trinkspiel 1: Beer Pong

Die Regeln von Beer Pong sind einfach:

  1. Jeder Spieler eines Teams wirft einen Ball.
  2. Getroffene Becher müssen auf Ex ausgetrunken werden.
  3. Treffen beide Bälle, kriegen die Spieler die Bälle wieder und dürfen es erneut versuchen.

Wenn ihr ein absoluter Beer Pong – Liebhaber seid, könnt ihr euch auch eine komplette Ausrüstung mit dem passenden Spieltisch dazu holen. Für alle anderen Anlässe reicht der Küchentisch 😉

Bei diesem Trinkspiel kommt es also ganz auf eure Treffsicherheit an – und anschließend darauf, wie gut ihr Alkohol auf Ex verträgt! Das gilt wohl bei vielen Spielchen, aber bei diesem ganz besonders: Möglichst gut essen zuvor, damit man eine gewisse Trinkfestigkeit hat!

 

Trinkspiel 2: Würfeln

Das Spiel, dessen Regeln einfach jeder versteht: Ihr vereinbart vorher, was welche gewürfelte Zahl bedeutet. Zum Beispiel eine Sechs: Glas auf Ex austrinken. Eins: Dein Nachbar rechts muss trinken. Der Fantasie sind bei diesem Spiel keine Grenzen gesetzt, also hier könnt ihr euch komplett ausprobieren (und dementsprechend auch sehr betrunken werden). 😀

 

Trinkspiel 3: Flunkyball

Der nächste Klassiker unter den Gemeinschaftsspielen. Dafür braucht ihr zwei gleich große Mannschaften und viel Platz, auf dem ihr ohne Ende rumtoben könnt. Am besten irgendwo draußen, weil da nichts kaputtgehen kann 😉 Es gibt eine Mittellinie, auf der ihr leere Flasche aufstellt (die sind beim Vorglühen vorm eigentlichen Vorglühen schon leer geworden, dementsprechend startet ihr wahrscheinlich schon leicht angetrunken). Grundsätzlich geht es nur darum, dass die Teams abwechselnd versuchen, die Flaschen auf der Mittellinie umzuschießen. Während das gegnerische Team die Flaschen wieder aufstellt, muss das eigene Team die ganze Zeit trinken. Das Ende des Spiels habt ihr erreicht, wenn euch der Alkohol ausgeht.

 

Trinkspiel 4: Never have I ever

Ein Spiel, das wieder etwas Fantasie erfordert. Bei „Never have I ever“ geht es darum, einen Satz zu sagen, in der ihr von einer Sache erzählt, die ihr noch nie gemacht habt. Zum Beispiel: „Ich hab noch nie einen Porno geschaut.“ – „Ich hab noch nie Drogen genommen.“ Was ihr sagt, bleibt vollkommen euch überlassen, aber denkt dran: Wenn eure Mitspieler das, was ihr noch nie gemacht habt, schon getan haben, müssen sie trinken. Dementsprechend könnt ihr Freunde und Mitbewohner relativ schnell abfüllen, wenn ihr euch vor euren Sätzen ein paar Gedanken macht.

 

Trinkspiel 5: Film-Trinken

Ihr habt einen Filmabend geplant? Dann strukturiert etwas um, kauft noch etwas Alkohol ein und zieht euch den Film entspannt rein. Daraus könnt ihr nämlich ein Spiel der ganz einfachen Sorte machen. Wenn ihr einen Film schaut wie zum Beispiel „Herr der Ringe“ oder „Sissi“ macht es extrem viel Spaß, bei Wörtern, die immer wieder vorkommen, trinken zu müssen. „Eure Majestät“ in „Sissi“ wird euch nämlich einige Stamperl Alkohol kosten, wenn ihr mal mitzählt, wie oft das im Film vorkommt. Also für Promille ist da auf alle Fälle gesorgt.

 

Na, welches Trinkspiel spielt ihr am liebsten? Habt ihr eigene Vorschläge, die ihr in eurer eigenen Gruppe öfters spielt? Wir sind gespannt!

Weshalb Trinkspiele die Welt retten – 3 Spiele für den perfekten WG-Abend

 

 

Über Sandra Holler

Sandra Holler

Schau mal

Buchhalter mit steigender Umsatzkurve zum Thema Job als Buchhalter

Diese Berufsperspektiven haben Buchhalter

Wer an Buchhaltung denkt, der verbindet damit oftmals eine langweilige, stupide Arbeit- Doch diese Vorstellung …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen