Home » Bereich » Pornos gucken – ich doch nicht!
Erotische Geschichten, symbolisiert mit einer Banane

Pornos gucken – ich doch nicht!

Aber vielleicht lesen?

Erotische Geschichten als Alternative (oder Ergänzung 😉 ) zum Porno gucken.

Vor einigen Jahren war es noch richtig peinlich, sich in der Videothek in die Ü18-Ecke zu schleichen um anschließend verstohlen einen Porno auf den Tresen zu legen. Videos ausleihen, das war mal. Heute geht das alles schneller, einfacher und vor allem anonymer. Internetporno heißt das Zauberwort, der Schlüssel zur verbotenen Welt.

Ja, es hat seinen Reiz, in die Welt aus purem Sex einzutauchen. Doch irgendwie schwingt da bei vielen ein ungutes Gefühl mit. Zu viel hören wir über Ausbeutung, Sexsklaverei, gefilmte Vergewaltigungen, Zwangsprostitution, und, und, und.

Doch es gibt eine andere Möglichkeit. Hast du schon mal erotische Geschichten probiert? Heiße Kurzgeschichten? Sexy Romane? – Pornos zum Lesen. Geschichten für heiße Fantasien. Eben erotische Literatur oder erotische Geschichten.

Seit Fifty Shades of Grey ist nicht nur der SM für den Hausgebrauch modern, erotische Geschichten im Allgemeinen sind populärer denn je. Auch hier auf StudiBlog haben wir in dieser Richtung einiges im Angebot…

Neugierig? Dann klickt doch mal rein.

Über 60 Erotische Geschichten ohne Anmeldung und garantiert völlig kostenlos 😉

 

36°C und noch heißer…

Sommer, Sonne, Sonnenschein… und leider auch 36°C. Und wir zwei Irre brechen an diesem Tag tatsächlich zur spontanen Motorradtour auf. Doch bei 36°C sind eben nicht nur die Temperaturen heiß…

Bin ich die Richtige?

Es war einmal… So möchte ich meine Geschichte heute beginnen, weil sie klingt wie ein Märchen. Für mich zumindest, andere mögen es unanständig, schrecklich oder abstoßend finden…

Bodypainting – Die Kunst der Leidenschaft

Bodypainting! Ich sah ihn an, sah seine glitzernden blauen Augen wie sie mich mit einer Begierde kriegerischen Ausmaßes anzogen. Sein Körper leuchtete in allen exotischen Farben, die das Schwarzlicht spielerisch umwarb. Er glühte und vibrierte als er mich mit seinen heißen Händen an sich ran zog und leidenschaftlich küsste. Wild, intensiv mit vollem Einsatz sagten mir seine Lippen, sein Atem …

Bonner Tatort und der Knick Pimmel

Nicht schon wieder ein Knick-Pimmel!! Diese Geschichte ist jetzt ein Jahr her. Ich arbeitete damals in einem Bekleidungsgeschäft, da es sich als freie Journalistin und anonyme Kaufsüchtige schwer leben lässt. Meine Freundin arbeitet auch in diesem Laden und wir beschlossen nach Feierabend auf die alljährliche Sommerkirmes zu gehen.

Cunnilingus – oder wie leckt Mann richtig?

Cunnilingus – Lecken ist eine Kunst. „All you ladies pop your pussy like this! Lick it good suck this pussy, just like you should“, heißt es in dem schön versauten Hip Hop Song von Khia! Und, verdammt ja, sie hat recht! Leck sie gut! Ach, denn Lecken ist schon eine feine Sache. Also aus meiner Sicht natürlich, geleckt werden,…

Das böse Mädchen und der Traum vom Nikolaus 

Heute Nacht habe ich geträumt, schwer geträumt. Ein Alptraum aus Kindheitstagen holte mich wieder ein. Genauso real und angsteinflößend wie er all die Jahre meiner Kindheit war. Ich sitze mit meiner Familie auf der grünen Eckcouch meiner Eltern.

Das unabsichtliche Date mit dem Professor

Als er mich auf den Stiegen zu seinem Büro, bevor sich unsere Wege trennten, fragte, ob wir die Tage mal was Trinken gehen würden, sagte ich ohne groß nachzudenken (scheint so eine doofe Angewohnheit von mir zu sein) einfach Ja. Ich dachte an das Café bei der Uni, er an die kleine Bar across the street. Naja. Okay.

Das Wiedersehen

Wie freute ich mich auf diesen Abend. Mein Schatz und ich leisten uns von Zeit zu Zeit den kleinen Luxus, einen Abend in einem exklusiveren Club zu verbringen. Wir gehen grundsätzlich gerne weg, nette Leute, ausgelassene Stimmung. Ich tanze gern, er sieht lieber zu. Klassische Rollenverteilung eben. Irgendwann entdeckten wir diesen Club …

Der Hausgeist

Vier erotische Geschichten über eine besondere Lerngruppe.

Wieder sitzen wir in deinem Zimmer, die Köpfe rauchen über unseren Skripten und Aufzeichnungen. Schon im letzten Semester stellten wir fest, dass wir für eine größere Lerngruppe nicht gemacht waren. Zu zweit konnten wir gut und effektiv lernen. Natürlich bekamen wir mit, dass die Gerüchteküche brodelte, aber das war uns egal. Wir beide wussten, dass da nichts läuft zwischen uns, …

Teil 1: Lerngruppe mit gewissen Vorzügen 

Teil 2: Der Hausgeist lässt es Knistern

Teil 3: Die Verführung durch den Hausgeist nimmt kein Ende

Teil 4: Der Hausgeist erreicht sein Ziel

Der Liefer-Boy

Zwei erotische Geschichten über den süßen Liefer-Boy

Teil 1  An Tagen, an denen ich lange arbeite, hat schon nichts mehr an Geschäften und guten Lokalen in meiner Nähe offen, bei denen man sich etwas mit Nachhause nehmen könnte…

Teil 2   In den darauffolgenden Wochen war super viel los und ich hatte den wunderschönen Lieferjungen irgendwie wieder vergessen. Ja, wirklich! Das gibt’s! Er ging einfach in meinem Alltag unter.

Die Evolution meines Männergeschmacks

Mann, Mann, Männer… ;-). Neulich schlich sich mal wieder ein Typ aus der Wohnung meines Mitbewohners und mir. Eigentlich hätte der Junge dies unbemerkt tun sollen, aber leichtfüßig und lautlos wie ein Indianer war er nun mal leider nicht. War aber auch okay, denn wie ich herausfinden konnte hatte er andere, in meinen Libido-gesteuerten Augen viel wichtigere, Qualitäten…

Die Versuchung – wer verführt hier eigentlich wen zu was?

Die Versuchung – da steckt oft der Teufel drin. Endlich fand sich ein passender Termin. Die groben Rahmenbedingungen und Vorstellungen, das gegenseitige Interesse, das alles kann online und per WhatsApp geklärt werden. Und es war geklärt. Ich wollte die Erfahrung, du konntest sie mir geben. Doch wenn es ans Eingemachte geht, ist es unbedingt notwendig, sich vorher zu treffen,…

Do it yourself

Zunächst muss ich sagen, dass Künstler sehr merkwürdige Menschen sind. Da ich mich selbst dazu zähle, weiß ich dies genau. Und auch, weil ich bereits schon viele traf und alle einen an der Waffel hatten. Perfekte Überleitung zu einem besonderen Date.

Ein Abenteuer nach der Faschingsparty – Und, was machst Du heute noch?

Erst war das Abenteuer nur feucht-fröhlich, am Ende dann eher heiß! Wir lernten uns vor Kurzem bei einer feucht-fröhlichen Faschingsparty in einer kleinen Bar kennen. Es war ein lustiger Abend, beide waren wir mit Freunden unterwegs, beide schon etwas angetrunken. Irgendwie funkte es sofort zwischen uns, das Gespräch ging schnell in eine eindeutige Richtung.

Erotische Kunst – oder doch Porno?

…das ist hier die Frage. Kunst – ein großes Wort mit einer gigantischen Bandbreite an Facetten. Versuchen wir, uns vorab kurz dem zu nähern, was Kunst eigentlich ausmacht, bevor wir uns einem wirklich eindrucksvollen 😉Video-Beispiel aus dem Bereich “erotische Kunst” widmen.

Fund aus der Vergangenheit: Some things you learn from porn

Der Autor einer mehr oder weniger bekannten Studentenzeitschrift hatte sich Gedanken gemacht, welche “harten” Fakten man aus all den schmierigen Erotikfilmchen, die niemand schaut, herausziehen kann. Herausgekommen ist eine doch sehr amüsante Liste.

Herr G. und die heimlichen Begierden

Sehr geehrter Herr G., wir kennen uns nun schon eine ganze Weile. Lange überlegte ich, ob und wie ich mich Ihnen offenbaren sollte. Sie wissen um meine heimlichen Begierden, meine materiellen und imateriellen Wünsche, ja sogar meine intimen Gedanken. Wieder und wieder überraschen Sie mich mit Ihrer akribischen Beobachtungsgabe.

Herr Roth – geheime Träume

Normalerweise sind Lehrer ja irgendwie alt … und überhaupt nicht attraktiv. Aber was passiert, wenn die mal dem Gegenteil entsprechen? Ab und an ist dann ein kleiner Wunschtraum erlaubt.

Ich hab nur von dir geträumt

„Ich hab heute nichts versäumt, denn ich hab nur von dir geträumt…“ Was für ein Scheiß. Sowas kann nur in rosaroten Heile-Welt-Liedern vorkommen. Natürlich habe ich was versäumt. Ich hätte richtig guten Sex haben können. Mit dir vögeln statt von dir zu träumen. Das wäre mir deutlich lieber gewesen als alleine hier zu sitzen, während du weit weg bist.

Ich heiße Jeff(rey) und bin ein Vibrator

Diesen Text starte ich mit einer Frage: Gibt es den ultimativen Liebhaber? Vielleicht. Ich habe da wen kennengelernt. In sexueller Sicht tut er quasi alles für mich, sieht nur meine Bedürfnisse und verlangt dafür nur drei kleine Dinge: Batterien der Sorte AA. Ja, es handelt sich um meinen Elektro-Freund.

Ich seh in dein Herz- Wie Sex mit einem Soap-Star mich rettete

Es war im Frühling diesen Jahres als ich einen Mann kennenlernte, in den ich mich Hals über Kopf verknallt habe…

Ich war naiv, als ich dachte, alles über Schwänze zu wissen!

Bereits in meiner Jugend gab es diesen Mythos vom Fleisch- und Blut-Penis. Von Schwänzen, die im erigierten Zustand ihre Größe behalten oder stark wachsen. Mythos deshalb, weil ich bisher immer nur die eine Variante kennengelernt habe: egal ob YAY oder NAY, größer wurden sie alle, jedoch nicht wesentlich zu der ursprünglichen Ausgangssituation. Eine wirkliche Überraschung erlebte ich bei einem guten Stück erst neulich!

Liebe?! Nein danke, ist mir zu Biochemisch

Drei erotische Geschichten darüber, was passiert, wenn die Chemie stimmt

Teil 1   Liebe?! Nein danke, ist alles nur Biochemie.

Teil 2   Ich hatte ihn also vor die Wahl gestellt. Ganz oder gar nicht.

Teil 3 Eine Nachricht von Ihm!

Männer sollten beschildert sein!

“Aber er sieht gar nicht danach aus!” Diesen Satz habe ich am Morgen danach in der Küche zu meinem Mitbewohner gesagt, der sich regelmäßig geduldig meine Männer-Traumata anhört. „Ich dachte mir schon, dass das eine interessante Freundschaft ist, wenn ihr knutschend am Sofa im Wohnzimmer sitzt.“, grinste er und reichte mir eine Tasse ‚alles-wird-wieder-gut‘-Kakao.

Mein Salzburger Nockerl

Ich fahre für eine Konferenz nach Salzburg und gebe dir – meinem Salzburger Nockerl – Bescheid, dass ich komme und ein paar Tage in der ewigen Mozart-Stadt verbringen werde. Hast du Zeit? Klar hast du Zeit!, schreibst du mir und dass du dich freust, mich endlich mal wieder zu sehen. Unser letztes Treffen ist schon wieder viel zu lange her …

Mein schwarzes Loch

Es ist abends nach der Uni und ich bin auf dem Weg zu ihm. Wer er ist? Meine persönliche Nemesis, mein schwarzes Loch das mich immer wieder an und ein saugt, meine Packung Paprika-Chips von der ich einfach nicht nur ein Chip nehmen kann, meine Büchse der Pandora die ich immer wieder öffne, obwohl ich weiß, dass ich’s nicht sollte.

15 erotische Geschichten rund um meinen Mr Perfect

Teil 1: Mr. Perfect – It’s Payday Bitches

Ich muss ehrlich sein, ich habe was Zeit angeht keinen Plan mehr. Und somit auch nicht, wie viele Sexual-Partner ich in Wirklichkeit hatte. Ich versuche mich nun an einem autobiographischen Sex-Flashback.

Teil 2: Mr Perfect – das Wiedersehen

Aus den Augen, aus dem Sinn. So sagt man. Aber diese Redewendung trifft leider nur bedingt zu. Bei jedem Schwachkopf, den man vergessen will, mag das ja klappen. Nicht bei deinem Kryptonit-Menschen. Bei so einem Wiedersehen wird man immer schwach.

Teil 3 bis 13

Teil 14 – The End

Teil 15 – Wiedersehen

Nur Kaffetrinken

Wir verabredeten uns in einem Café. Wieder einmal. Wir kannten uns kaum und wussten doch so viel voneinander. Ich ging auf die Eingangstüre zu und sah dich bereits am Tisch sitzen. Nervös blickte ich auf meine Uhr. War ich zu spät? Nein, ich kam genau pünktlich. Ich setzte mich und redete mir selber Mut zu. Wir wollten nur Kaffee trinken, hat ja beim letzten Mal auch geklappt…

Phasenplan Eroberung – How to get her

Sie kommt mir entgegen, schlendert ohne Hast die Straße entlang. Ihr Gang ist aufrecht, die langen Haare fallen ihr lang und glatt auf die Schultern. Ihre Augen lächeln und ich weiß, diese Frau will ich haben. Es trifft mich wie der Blitz, meine Phantasie geht schlagartig mit mir durch.

Safeword: Pumuckl

Es war mal wieder an der Zeit für ein Praktikumssemester. Das erste absolvierte ich bei einer Tageszeitung, das zweite wollte ich beim TV machen, um beide Bereiche kennen zu lernen und dann entscheiden zu können, was mir mehr liegt.

Selbstverteidigungskurs

Ich sitze in der Damen-Umkleidekabine der Turnhalle und beobachte das aufgeregte Treiben um mich herum. In wenigen Minuten würde er beginnen, der Selbstverteidigungskurs für Frauen. Zwar lernt man in dem Kurs nicht, Angreifer in die Eier zu treten, trotzdem ist er eine aufregende Sache. Bei dem süßen Trainer…

Sexlexikon

Sexlexikon A-L, Weiterbildung durch erotische Geschichten Teil 1

Sexlexikon M-Z, Weiterbildung durch erotische Geschichten  Teil 2

Sauna-Sexting

Natürlich würde das niemand machen – oder vielleicht doch? Sexting mit eindeutigen Angeboten

So wurde ich über Nacht zur Milf

So schnell wird man zur Milf. Ich hatte mich so auf diesen Tag gefreut und wartete schon sehnsüchtig darauf, dass meine beste Freundin mich abholte. Es war ewig her, dass wir Feiern waren.

Stille Nacht, sündige Nacht

Endlich einmal glücklich verliebt die Weihnachtstage verbringen. Wie hatte ich das die letzten beiden Weihnachten vermisst. Das ganze Jahr über machte es mir nichts aus, Single zu sein, aber an Weihnachten werde ich dann doch immer sentimental und anlehnungsbedürftig. Dieses Weihnachten würde perfekt werden.

Tasty Mini Domina für den kleinen Schnösel

Während des Studiums fing ich bei einem Startup Magazin an. Ich musste nehmen was ich kriegen konnte, um Texte veröffentlichen zu können. Also gingen wir eines Abends auf Promotour zu einer Cluberöffnung. Es war mein Debüt und ich sollte als der „professionelle“ Schreiberling im Bunde mein Können unter Beweis stellen… Pffff…

Und des Feuer brennt immer no…

Plötzlich stehst du vor mir, unter all den fremden Menschen laufe ich genau auf dich zu. Unschlüssig sehen wir uns an. Lange hatten wir uns nicht mehr gesehen, die Erinnerung an alles was war, schien verblasst. Auch du erkennst mich offenbar sofort wieder und lächelst mich verlegen an.

Ungewohnter Fetisch vom Sexualpartner – Wie ich auf eine Natursekt-Einladung reagiert habe

Mit Natursekt anstoßen – ein ungewohnter Fetisch Sonntagmorgen, Sex and the City schauen – bei dem Wetter genau das Richtige. Jedoch suche ich eine bestimmte Folge. Da ist sie: Staffel 3, Episode 2, Sex und Politik. In dieser Folge ist Carrie mit einem Saubermann Politiker zusammen. Im Bett bittet er sie darum, ihn zu bepinkeln.

Vagina Monolog – Tipps für euch Männer

Das gelobte Land Nein, damit ist geografisch nicht Israel gemeint. Obwohl das auch ein sehr heiß umkämpftes und kontrovers diskutiertes Fleckchen ist und wir uns schon auch mit diesem Beitrag in Richtung Süden bewegen. Nur halt nicht auf der Landkarte. Oder zumindest nicht auf der, an die ein anständig denkender Mensch zuerst denken würde.

Vom Niklo mit der langen Rute

Warst Du schon jemals auf einer Landfrauen-Weihnachtsfeier? Ich schon. Alle Jahre wieder In sehr jungen Jahren ließ ich mich von der versprochenen Gage von 10,- € verleiten, meine Zustimmung zur musikalischen Untermalung dieser Veranstaltung zu geben. Und seitdem bringe ich es Jahr für Jahr nicht übers Herz, den beiden rührigen Frauen, altersmäßig zwischen meiner Mama und meiner Oma, anzusiedeln, einen …

Warum mir Sex besser als Yoga gegen Lernstress hilft

Gerade habe ich einen typischen Berliner Jungen zur Bushaltestelle bei mir an der Ecke gebracht. Jetzt sitze ich Zuhause und schreibe über ihn und die letzte Nacht. Während ich gemütlich auf der Couch sitze, das Shirt von gestern trage und diese Zeilen tippe, steigt mir sein toller Duft in die Nase.

Soweit die vermutlich völlig unvollständige Liste unserer mal mehr, mal weniger jugendfreien Geschichten. Vielleicht hast du ja Lust bekommen, uns auch an der ein oder anderen Fantasie teilhaben zu lassen. Immer her damit, wir sind gespannt auf weitere erotische Geschichten…

Über Ahrina Timido

Ahrina Timido

Schau mal

Süssspreisen, Griesbrei mit Obst

Süßspeisen – Vegetarische Rezepte für Studenten und Ungeübte

Vegetarische Rezepte:   Süßspeisen Wer bei vegetarischen Rezepten nur an Salat und Gemüse denkt, hat die …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen