Home » StudiSpaß » Dinge, die Medizinstudenten nicht sagen
Medizinstudentin zum Thema was Medizinstudenten nicht sagen

Dinge, die Medizinstudenten nicht sagen

Sprüche, Phrasen und Weisheiten über und von Medizinstudenten

Und wieder einmal wollen wir die Klischees hochleben lassen. Heute sind die Medizinstudenten au der Reihe. Schlaue Sätze und kluge Weisheiten geben euch Einblick in das Leben und Arbeiten eines Medizinstudenten. Viel wird über sie gesagt,  bewunderndes und spottendes. Sie selbst würden folgende Sätze NIEMALS sagen. Überzeugt euch selbst:

“Ich tippe beim Mediscript-online lernen nie auf “Lösung anzeigen”, damit ich nachher auch ja ein valides Ergebnis erhalte und mich nicht selbst betrüge.” Natürlich nicht, wir sind doch ausnahmslos ehrliche Menschen.

“Ich hab am ersten Tag schon so gut gekreuzt, dass ich, um zu bestehen, morgen zu Hause bleiben könnte.” Eben, und die Hälfte der Zeit hätte mir auch gereicht…

“Natürlich tropfe ich trotzdem bei Titretieren die Maßlösung nur ganz langsam und tropfenweise zur Analyselösung, wenn ich bei der Titerbestimmung schon den Verbrauch meiner Maßlösung vorher schon überschlagsmäßig berechnet habe.” Ja natürlich, wie denn sonst!

“Gut, dass die Versuche in den Semesterferien schnell und einfach zu bewerkstelligen sind. Wäre ja noch schöner, wenn man den ganzen Tag im Institut hängt.” Eben, das will doch niemand.

“Gut, dass unsere Praktika immer in den Semesterferien liegen, so hab ich während des Semesters wenigstens genug Zeit zum Ausruhen und Feiern.” Nochmal Glück gehabt.

“Natürlich ist das Mikroskop richtig geköhlert…” …und kurz nachher sieht man den betreffenden Studenten hektisch an seinem Mikroskop herumfuhrwerken.

“Ich wollte das!” Jaaaa, muss laaaange her sein…

“Seit ich Medizin studiere, trinke ich keinen Alkohol mehr” Alkohol macht vergesslich

“Ich würde mich freuen, wenn mich endlich mal jemand fragen würde, auf was ich mich später spezialisieren möchte.” Hat mich noch nie jemand gefragt.

“Dass ich später von meinen Kommilitonen behandelt werde, beruhigt mich zutiefst.” Hoffentlich werde ich NIE krank.

“Chorda Dorsalis? Ist das nicht der Sänger, der vor kurzem verstorben ist?”  Nein!

Natürlich habe ich mich noch nie gefragt: “Warum um Himmels willen tue ich mir das eigentlich an?” Ne, das liegt doch auf der Hand.

Mehr davon

Jetzt wisst ihr also Bescheid, über das Leben und Streben der Medizinstudenten. 🙂

Ihr habt noch weitere Sprüche auf Lager? – Immer her damit. Wir freuen uns auf eure Zuschriften.

 

Außerdem findet ihr viele andere unverzichtbare Weisheiten in zwei weiteren Artikeln zum Thema:

Dinge, die  Pharmaziestudenten nicht sagen

Dinge, die Studenten nicht sagen

Über K B

K B

Schau mal

Glühbirne BWL- Student - Reaktion

Wie viele BWL-Studenten braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Wer kennt das nicht? Man trifft jemanden, macht ein bisschen Smalltalk und tauscht sich dabei …



Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen