Home » StudiAlltag (page 10)

StudiAlltag

Willkommen auf der Seite von StudiBlog, die sich mit Deinem Alltag als Student beschäftigt!

Der Alltag für sich betrachtet ist wohl ziemlich öde und Du kennst Deine wiederkehrenden Rituale und Pflichten nur zu gut. Deswegen trägt StudiBlog Dir hier eine Sammlung aller möglichen Arten von Alltagen zusammen – wie ist eigentlich der korrekte Plural von Alltag – und machen den täglichen Wahnsinn, der jeweils anderen, für Dich somit zu etwas Besonderem!

Auf nach San Diego! Mein Weg ins Ausland

Auslandssemester: Der Hafen von San Diego bei Nacht, mit der Skyline im Hintergrund und Booten im Vordergrund.

Vor exakt elf Monaten ging mein Flug von München nach San Diego und gleichzeitig startete das Abenteuer Auslandssemester von November bis März. Schon im Vorfeld gab es kleinere Komplikationen und es blieb bis eine Woche vor Abflug spannend, ob ich überhaupt nach Amerika reisen darf. Um es denen etwas zu erleichtern, die ebenfalls ein Auslandssemester anstreben, möchte ich gerne meine …

Weiterlesen

Eine Ode an: Die Akzeptanz

Eine Ode an die Akzeptanz: Mädchen sitzt vor dem Spruch an einer Wand: The best gift is you!

Ich bin vor kurzem über diesen Spruch gestolpert: Auch wenn er zunächst wirkt, wie Einer unter Tausenden, ist er doch anders. Er enthält gleich mehrere tiefe Wahrheiten über Beziehungen und Akzeptanz, die beim Lesen an unsere Herzen klopfen. Sie bitten um Einlass, um Asyl. Wahrheit #1 Du brauchst niemanden, der dich vervollständigt. Um vollständig zu sein oder dich auch nur …

Weiterlesen

Die uniformierten Individualisten

Männer gehen auf einen zu, die ziemlich ähnlich gekleidet sind und dabei meinen, sie sind individuell - uniformierte Individualisten.

Mir platzt der Hals, blutet der Arsch und zerreißt’s schön langsam die nicht vorhandenen Krampfadern. Schon lange will ich über dieses Thema schreiben, eine Schimpftirade loswerden, ein echter Bayer sein und mit gutem Gewissen hier – in der Öffentlichkeit – granteln. Ich will die Leute sensibilisieren, dass sie, sollten sie in meiner Sichtweite sein, besser einen Wechsel der Fußgängerwegseite in …

Weiterlesen

Der Moment, bevor sich etwas ändert

Veränderung ist ein Zustand Ein seichter Hauch, der auf einmal in der Luft liegt. Er ist nicht richtig da – nicht zu greifen – aber doch allgegenwärtig. Veränderung ist spürbar, steht im Raum wie ein riesengroßer rosaroter Elefant, den nur manche sehen können. Nur diejenigen, die gerade von der Veränderung betroffen sind, können ihn ausmachen. Den leichten Duft der Gefahr …

Weiterlesen

Erfahrung sammeln im Studium

Erfahrung sammeln in Studium: Auf dem Boden steht geschrieben: Passion led us here

Studieren für den Lebenslauf. Das ist das geheime Motto vieler Studenten – so zumindest mein Eindruck. Die Semesterferien werden für Praktika, Trainees und sonstige Fortbildungsmaßnahmen genutzt. Hauptsache eine Erfahrung mehr als der Kommilitone. Sonst hat man später auf dem Arbeitsmarkt ja auch keine Chancen mehr, oder?! Das stimmt auch – bedingt. Ich kenne eine Kommilitonin, die eine Absage erhielt, bloß …

Weiterlesen

Nicht denken, machen!

Nicht denken, machen! Jeansjacke mit Overthinking-Aufkleber

Jeder kennt die Situation und die meisten Menschen begegnen ihr täglich, die Frage, ob man das was man jetzt gern tun möchte auch wirklich tun soll. Sei es der Kauf eines Kleidungsstücks, das Treffen mit dem alten Klassenkameraden, das man nun schon gefühlt zwei Jahrzehnte vor sich herschiebt oder der Fallschirmsprung, den man schon so lange machen möchte, aber es …

Weiterlesen

Warum das Studium heute nicht mehr die „schönste Zeit des Lebens“ ist

Warum die Zeit im Studium heute nicht mehr die schönste Zeit im Leben ist

Das Studium soll ja bekanntermaßen die schönste Zeit des Lebens sein. Nach einigen Jahren Studium habe ich bisher aber noch niemanden getroffen, der das behauptet oder tatsächlich so erlebt. Überhaupt kann man schon froh sein, wenn jemand sein Studienfach mag und ernsthaftes Interesse daran hat. Wieso also sollte dieser Lebensabschnitt für Studenten der schönste sein? Weil alle anderen Lebensabschnitte schlimmer …

Weiterlesen

Langeweile sinnvoll nutzen und Kreativität steigern

Langeweile nutzten: Frau sitzt in einem Bus, schaut aus dem Fenster und langweilt sich

Genervt schaust du auf die Uhr. Du sitzt am Bahnhof und wartest jetzt schon seit über einer halben Stunde auf deinen Anschlusszug. Der Akku von deinem Handy ist leer und du hast natürlich auch nichts zu lesen eingepackt. Langsam aber sicher macht sich etwas breit, das wir im Smartphone-Zeitalter kaum noch zu kennen scheinen: Langeweile. Auf den ersten Blick können …

Weiterlesen

Wissen die Frauen nicht was sie wollen?

Ein Mann fährt mit seinem Motorrad auf einem Feldweg und hinter ihm sitzt eine Frau, die die Hände in die Luft geworfen hat - Wissen Frauen was sie wollen?

Heute habe ich mal wieder gejodelt. Nackt, auf meinem Balkon. Mein Gemächt habe ich der Stadt präsentiert und mit meiner Bleiche die vorbeifahrenden Autofahrer geblendet. Bullshit – die App “Jodel” habe ich gecheckt. Als Passauer, Einwohner der Jodelhauptstadt quasi ein MUSS, ein Stempel der Szenezugehörigkeit. Einer fremdgesteuerten Szene, die sich im Bad der Überflüssigkeit sudelt. Naja, jedenfalls habe ich fünf …

Weiterlesen

Traumberufe für Überflieger – Das sind Deutschlands härteste Auswahlverfahren

Frau im Fitnessstudio, die von ihrem Trainer angespornt wird - für so manchen Job muss man auch durch einen harten Eignungstest.

Du möchtest einen Job bei angesagten Unternehmen wie Google, Lufthansa oder dem Auswärtigen Amt ergattern? Dann brauchst du enorm viel Durchhaltevermögen und Talent. Schließlich können sich die beliebtesten und angesehensten Firmen Deutschlands – und der Welt – in der Regel kaum vor Bewerbern retten und picken die “Cremé de la Cremé” mit knallharten Auswahlverfahren heraus. Wir fassen zusammen, welche Top-Firmen …

Weiterlesen


Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen