Home » StudiCampus

StudiCampus

Willkommen am deinem, ihrem und seinem Campus auf StudiBlog!

Du bist ein aktiver Teil des Geschehens auf dem Campus Deiner Hochschule? Du bist nicht nur ein Mitwirkender, sondern auch ein scharfer Beobachter? Dann könnten Dich die Inhalte auf StudiCampus interessieren oder Du kannst als Gastautor von StudiBlog selbst etwas dazu beitragen. Schildere uns Deine Sicht der Dinge auf Deinem Campus, Deine Mitstudenten oder Professoren oder was auch immer Dir gerade einfällt.

Bachelorarbeit: wissenschatlich argumentieren

wissenschaftliches-argumentieren-argumentation-bachelorarbeit-studiblog

Durch geschickt formulierte Aussagen ist deine Argumentation auf wissenschaftlichem Niveau. Dabei folgst du einer Grundstruktur, die sich aus der Fragestellung deiner Bachelorarbeit ableitet. Baue deine Argumente aufeinander auf, begründe deine Hypothesen und überzeuge so den Leser von deinem Standpunkt. Gekonnt wissenschaftlich argumentieren Während der rote Faden in deiner Bachelorarbeit dafür sorgt, dass alle Teile logisch aufeinander aufbauen, beschreibt die Art …

Weiterlesen

Der rote Faden für deine Bachelorarbeit

Der rote Faden für die Bachelorarbeit

Was ein roter Faden für deine Bachelorarbeit bedeutet Beim Schreiben deiner Bachelorarbeit sollte eines keinesfalls verloren gehen: der rote Faden. Gemeint ist damit die innere Logik – von einer klaren Fragestellung über die stichhaltigen Argumente bis hin zu nachvollziehbaren Schlussfolgerungen. Der rote Faden verdeutlicht, dass deine Bachelorarbeit in klares Ziel verfolgt und dem Leser am Ende einen Mehrwert bietet. Ein …

Weiterlesen

Bachelorarbeit: Thema und Titel festlegen

Bachelorarbeit: Thema finden - Mann steht vor einer vollgepackten Pinnwand

Die Abschlussarbeit rückt näher und dich beschäftigt die quälende Frage, worüber du nur schreiben sollst. Denn noch bevor du dir Gedanken über das Schreiben und die Gliederung deiner Bachelorarbeit machst, brauchst du ein passendes Thema. Bei der Themenwahl entscheidest du dich auch für einen Betreuer und ein Institut, an dem du deine Arbeit schreibst. Bevor es log geht, solltest du …

Weiterlesen

6 Wege, um den Korrekturleser deiner Abschlussarbeit in den Wahnsinn zu treiben

Betonmauer in Berlin auf die der Schriftzug 'MADNESS' gesprayd wurde - den Korrekturleser mit ungenauen Angaben in den Wahnsinn treiben.

Den Korrekturleser wahnsinnig machen? Wieso das denn? Habe ich das richtig gelesen? Ja! Zu wissen, was man auf keinen Fall tun sollte, um den Korrekturleser seiner Wahl zu verärgern, sichert Studierenden eine gute Beziehung zu dem Menschen, der ebenso Einfluss über Erfolg oder Misserfolg einer Abschlussarbeit hat wie der Betreuer und Prüfer. Der Korrekturleser ist der Mensch, der einer Abschlussarbeit …

Weiterlesen

Keinen Bock mehr auf Uni: Studienabbruch?

Screenshot mit blauem Hintergrund auf dem steht 'Downloading Future, Please Wait' zum Thema Studienabbruch.

Ein Wort, das sich schlimmer als ein Zahnarztbesuch anfühlt und oft auch genau so schmerzvoll ist: Studienabbruch! Die Lage ist nämlich ernst. Die klassische Lebenslauf-Automatik „Ich-habe-Abitur-geschrieben, ich-muss-studieren“, die fast alle Gymnasiasten durch ihre Erziehung als DAS Erfolgsmodell erfahren und verinnerlicht bekommen haben, fängt immer mehr an zu bröckeln. Die Abbrecher-Quote von über 30 Prozent in Deutschland spricht nämlich eine andere Sprache: …

Weiterlesen

Studentenwohnheim – Die vielleicht beste Entscheidung meines Lebens!

Die Entscheidung für oder gegen ein Studentenwohnheim fällt nicht leicht - Fassade eines Studentenwohnheims

Iregendwie ist der Begriff „Studentenwohnheim“ so negativ behaftet. Ich möchte damit aber an dieser Stelle mal ein wenig aufräumen und euch zeigen, warum die Entscheidung in ein Studentenwohnheim zu ziehen, vielleicht eine der besten war, die ich jemals getroffen habe. Für mich, der damals beim Wohnungssuchen das erste Mal auf diese Studentenwohnheime stieß, war das alles ein wenig komisch. Ich …

Weiterlesen

Tipps zum Schreiben der Bachelorarbeit

Bachelorarbeit schreiben: Tipps zu Thema und Aufbau

Definition und Ziele einer Bachelorarbeit Mit einer Bachelorarbeit schließt du dein Bachelorstudium ab. Die schriftliche Arbeit wird mit 6 ECTS bis höchstens 12 ECTS vergütet und kann je nach Anforderungen deines Lehrbereichs zwischen 20 bis 60 Seiten umfassen. Die Bearbeitungszeit beträgt an den meisten Hochschulen zwischen 2 und 4 Monate. Insgesamt umfasst dein Bachelorstudium damit 180 ECTS. Diese wichtige Arbeit besteht aus …

Weiterlesen

Semesterferien sinnvoll nutzen ohne Langeweile!

Student liegt in einer Hängematte mit einem Getränkeglas samt Strohhalm auf seinem Bauch - Semesterferien sinnvoll nutzen ohne Langeweile ist die Devise!

Natürlich bist du am Anfang froh darüber, dass die Klausuren jetzt endlich vorbei sind und du wieder Zeit für die wirklich wichtigen Dinge hast – die Semesterferien! Oder? Aber langweilt dich das nicht nach einiger Zeit? Was machst du jetzt den ganzen Tag? Von früh bis spät? Selbst wenn du einen Nebenjob hast, bist du auch nicht die ganze Woche …

Weiterlesen

Boreout – gelangweilt und unterfordert im Job und Praktikum

Hund liegt gelangweilt am Boden - Verdeutlichung des Artikelthemas 'Boreout'.

Boreout – das andere Burnout. Glückwunsch! Du hast endlich deinen Traum-Praktikumsplatz oder Traumjob ergattert und freust dich darauf, dein Wissen und deine Erfahrung ins Unternehmen einzubringen. Im Gegenzug lernst du alle Arbeitsschritte kennen und sammelst so noch mehr Erfahrung für die Zukunft. So sollte es zumindest im Idealfall laufen. Leider ist es jedoch oft so, dass Firmen die Kompetenzen ihrer …

Weiterlesen

Generation Y auf Arbeitssuche – Work-Life-Balance

Arbeitssuche der Generation Y: Von der Uni in den Job | Die richtige Work-Life-Balance finden

Von der Uni in den Job Die Generation Y, das sind alle Mittzwanziger, die zwischen 1980 und 1999 geboren wurden, haben angeblich ganz spezielle Anforderungen an ihr Leben und somit auch ihren Beruf. Worauf achten wir also, wenn wir auf Arbeitssuche gehen? Auf die Work-Life-Balance oder auch gerade darauf nicht? Darauf, dass wir uns selbst verwirklichen können in unserem Beruf …

Weiterlesen


Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen