StudiMed - Begebenheiten aus dem Medizinstudium
Home » StudiMed (page 23)

StudiMed

Berichte aus dem Studium und der Wissenschaft zum Thema Medizin

Alzheimer Patient malt sich über Jahre selber

Heute seht ihr die Bilder eines Künstlers, der an Alzheimer erkrankt ist. In den Lebensjahren seiner Krankheit hat er Selbstportraits von sich angefertigt und es ist interessant zu sehen, wie die Krankheit Einfluss auf seine Kunst genommen hat. Normalerweise beurteilt man Patienten an etwas praktikableren Tests: Der einfachste medizinische Alzheimer Test ist der sogenannte Uhren-Test. Man zeichnet einen Kreis und …

Weiterlesen

Ubi pus, ibi evacua

Bei dem Anblick einer mit Eiter gefüllten Pustel oder einem Komedo trennen sich die Meinungen der Medizinstudenten. Während die Einen gar nicht damit warten können, den Eiter genussvoll aus dem Körper quellen zu lassen, sind die Anderen nur angewidert. Dementsprechend sind auch die Kommentare im Freundeskreis: „Du hast da einen rieeeesen Pickel. Warte, ich drück den mal aus“, ist ein …

Weiterlesen

Gehirn vs. Herz: Fernsehprogramm

Diesmal hat sich der Macher von Akward Yeti eines täglichen studentischen Problems angenommen. Wenn wir schon den Fernseher einschalten, dann bitte auch etwas Vernünftiges. Kein Trash TV also… Die löblichen Vorhaben werden dann aber doch wieder zerstört durch einen einfachen Mechanismus: Den Switch-Off Effekt via: The Awkward Yeti Diesen Inhalt teilen0-1

Weiterlesen

Kindern Spritzen geben ohne Heulerei

Ich habe noch keinen Arzt gesehen, bei dem das Kind nicht angefangen hat zu Heulen, als es eine Spritze gab. Spätestens nach dem ersten Mal weiß das Kind eigentlich genau, was jetzt kommt und schon geht der Kampf los. Am Ende packen dann Arzt und Eltern an, um dem sich nach Leibeskräften wehrenden Schreihals die nötige Spritze zu geben. Es …

Weiterlesen

EKG Leitfaden für die Chirurgie *hust*

Manchmal lassen sich scheinbar schwierige Entscheidungen auf ein paar einfache Regeln herunterbrechen. Besonders für gestresste Chirurgen (und PJ’ler ) Source: BDA via: Sven, der hier immer wieder die besten Dinger abliefert! Danke Diesen Inhalt teilen+10

Weiterlesen

Mitarbeiten bei Amnesty International … z.B. im Aktionsnetz Heilberufe!

Bei Amnesty International mitarbeiten? Geht das so einfach? Natürlich! Es gibt lokal, wie überregional Gruppen und Netzwerke, an denen man sich beteiligen kann. Es warten eine freundliche und motivierte Gruppenatmosphäre. Professionelle Schwerpunktarbeit. Überregionale interne Workshops und viel mehr. Amnesty International wurde im Jahr 1961 als notwendiges Resultat der internationalen Menschenrechtsbewegung gegründet. Die deutsche Sektion bildete sich noch im gleichen Jahr …

Weiterlesen

Streit der Organe

Das beste medizinische Gedicht, welches ihr je gehört habt. Der Streit der Organe. Dieser sympathische Opi performt das Gedicht, welches nach anfänglichem Kaffeefahrten Feeling sein volles Potenzial entfaltet. Am Ende kommt die Wahrheit raus, die wir sogar im klinischen Alltag oft beobachten können 😉 Streit der Organe ================================= Ein Körper hatte Langeweile, da stritten sich die Körperteile, wer wohl der …

Weiterlesen

10 Dinge, die man als Notarzt nicht tun sollte

Dieses Video ist für Mediziner gleich doppelt lustig. Natürlich kann man sich über die Dämlichkeit der Liste von 1-10 in dem Video amüsieren. Für den multitaskingfähigen Mediziner ist es aber auch ganz nett herauszufinden, welchen Kommilitonen man in der jeweiligen Situation am ehesten antreffen würde. Wir lernen ja alle noch… 😉  via: Sven (danke dir)   Diesen Inhalt teilen+2-3

Weiterlesen

Gehirn vs Herz

Wenn  Gehirn und Herz miteinander sprechen könnten. Was passiert, wenn es um die „big question“ geht 😉 via: theawkwardyeti.com   Diesen Inhalt teilen+40

Weiterlesen


Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen